• IT-Karriere:
  • Services:

Guyver - PC-Card-Slot für Palm m500 (Update)

Kompatibel zu WLAN- und GSM-Steckkarten

RV Technology will den Palm-PDAs der m500-Serie - und später auch anderem PalmOS-PDAs wie dem Sony Clie - mit dem aufsteckbaren PC-Card-Adapter "Guyver" die Welt der PC-Card-Erweiterungen vom GSM-Modem bis zum WLAN-Adapter öffnen. Der spezielle Prozessor des Guyver soll die Einbindung von PC-Cards vereinfachen, die Stromversorgung erledigt ein eigener Lithium-Polymer-Akku.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Elektronik des Guyver soll dafür sorgen, dass beim Einstecken unterschiedlicher PC-Cards nicht jedes Mal ein aufwendiger Installationsaufwand betrieben werden muss, um die Hardware korrekt in PalmOS einzubinden. Unterstützt werden PC-Cards vom PCMCIA Type II, erfolgreich getestet wurden vom Hersteller unter anderem das Nokia Card Phone (GSM-Modem/Telefon) und verschiedene WLAN-Karten von 3Com, Intel, D-Link, Linksys, Lucent und Netgear. Über einen PC-Card-nach-CF-Card-Adapter sollen auch Compct-Flash-Karten im Guyver genutzt werden können.

RV Technology - Guyver
RV Technology - Guyver
Stellenmarkt
  1. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  2. McDonald's Deutschland LLC, München

Das Modell mit mitgeliefertem m500-Serie-Adapter ist 133 mm lang, 81 mm breit, 12 mm dick und soll mit Batterie (3.6V 1,000mAh) 120 Gramm wiegen. Zusammen mit einem Palm m505 bringt es der Guyver auf etwa 270 Gramm. Zum Schutz legt RV Technology dem Guyver eine dünne Metallhülle bei. Das mitgelieferte Netzteil wird zum Aufladen des fest eingebauten Akkus genutzt.

RV Technology verkauft den Guyver primär an Großkunden, der Preis soll - abhängig von der Menge und den Treiberanforderungen - zwischen 100,- und 300,- US-Dollar liegen. Ab Oktober sollen die ersten Gyver-Modelle ausgeliefert werden. Ein Unternehmen soll bereits einen Guyver für Sony Clié-PDAs in Auftrag gegeben haben. Mittels Firmware- und Formänderung soll der Guyver leicht an andere Hardware angepasst werden können - auch an PocketPC-Geräte.

Nachtrag vom 6. Dezember 2002:
RV Technology aktualisierte die Treiber, so dass das Gerät auch mit dem Tungsten T funktionert, in dem PalmOS 5.0 zum Einsatz kommt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. 214,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

Marco 04. Sep 2002

Und wo kommen die Treiber für die WLAN-Karten her?


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist unterwegs zum Mond

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

    •  /