Sonys Herbst-Kollektion der VAIO-Notebooks ist da

Für unterwegs und im Büro geeignet sein sollen die neuen Notebooks VAIO PCG-GRS515SP/R und PCG-GRS515M mit 1,8-GHz-Pentium-4-Prozessor, 40-GByte- (PCG-GRS515SP/R) bzw. 30-GByte- (PCG-GRS515M) Festplatte, CD-RW-/DVD-ROM-Laufwerk (auswechselbar gegen Zusatzakku), ein 15-Zoll-TFT-Display mit XGA-Auflösung und ATI-Mobility-Radeon-7500-Gafikkarte mit 16 MByte DDR-SDRAM. Beide Modelle sind mit einem 10/100-Mbps-Ethernet-Anschluss für drahtgebundenen Netzwerkzugang, einem integrierten 56k-Software-Modem, einer Firewire-Schnittstelle und Memory-Stick-Steckplatz (MagicGate) ausgestattet. Dem Modell PCG-GRS515SP/R liegt zudem eine WLAN-PC-Card nach IEEE 802.11b-Standard bei. Beide sollen ab Oktober erhältlich sein, den Preis nannte Sony noch nicht.

Stellenmarkt
  1. Technical Consultant ServiceNow (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Data Warehouse Entwickler/ETL-Entwickler (m/w/d)
    SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München
Detailsuche

Mit dem GRX516SP hat Sony sein erstes Notebook mit integriertem DVD-RW-Laufwerk vorgestellt. Die weitere Ausstattung: Ein Mobile Pentium-4-Prozessor-M mit 2,0 GHz, 512 MByte DDR-SDRAM (nicht erweiterbar), 60-GByte-Festplatte, CD-RW/DVD-RW-Laufwerk, 16,1-Zoll-TFT-LCD mit UXGA-Auflösung (1.600 x 1.200 Bildpunkte) und Mobility-Radeon-7500-Grafikkarte mit 32 MB DDR-SDRAM. Bei den Schnittstellen werden geboten: Ethernet, 56k-Software-Modem, Firewire und Memory-Stick-Steckplatz (MagicGate). Als Betriebssystem wird Windows XP Professional vorinstalliert. Zur einfachen DVD-Erstellung liefert Sony seine neue Software "lick to DVD" mit. Digitale Videos oder Fotoalben sollen sich damit mit Hintergründen, Musik und animierten Menüs versehen lassen. Für 4.300,- Euro soll das GRX516SP ab Ende September 2002 erhältlich sein.

Ähnlich ausgestattet ist das GRX516MD, dem anstelle des DVD-Brenners ein MiniDisc-Laufwerk beiliegt, dessen Medien allerdings nur mit Musik bespielt werden können. Die Ausstattung des GRX516MD: Ein Mobile Pentium-4-M mit 1,8 GHz, 256 MByte DDR-SDRAM (max 512 MByte), 40-GByte-Festplatte und MiniDisc. Der Rest (DVD-Brenner ausgenommen) entspricht der Ausstattung des GRX516SP. Das GRX516MD soll ab Oktober 2002 zu einem noch nicht genannten Preis erhältlich sein. Es wird mit Windows XP Professional und Windows 2000 ausgeliefert, ist also Sonys erstes Notebook mit Dual-Betriebssystem-Ausstattung.

Für Multimedia-Anwendungen geeignet sein soll das VAIO GRX416G, dessen TFT-Farbdisplay mit 16,1 Zoll Bilddiagonale und UXGA-Auflösung /1.600 x 1.200 Pixel) sicher nicht zu den kleinsten gehörte. Für Leistung soll ein 1,8-GHz-Mobile-Pentium-4-M-Prozessor sorgen, dem 256 MByte DDR-SDRAM und 30 GB Festplattenkapazität zur Verfügung stehen. Wie bei den Kollegen der GRS515-Serie ergänzen ein herausnehmbares CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk, zahlreiche Schnittstellen und Windows XP die Ausstattung. Ab September soll das VAIO PCG-GRX416G für 2.600,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Sonys Herbst-Kollektion der VAIO-Notebooks ist da
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Artikel
  1. Alibaba: 1 Milliarde Nutzerdaten per Scraping abgegriffen
    Alibaba
    1 Milliarde Nutzerdaten per Scraping abgegriffen

    Ein Konkurrent hat wohl Nutzerdaten wie Telefonnummern und Ähnliches von Alibabas Shopping-Plattform Taobao entwendet.

  2. Impfzentren: Online-Portal für digitalen Impfnachweis gestartet
    Impfzentren
    Online-Portal für digitalen Impfnachweis gestartet

    In Hamburg kann man sich selbst einen digitalen Impfnachweis ausstellen. Bei den Apotheken gab es am Dienstag offenbar stundenlange Ausfälle.

  3. Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
    Screenshots zeigen neue Oberfläche
    Windows 11 geleakt

    Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekanntgeworden.

Andreas 24. Okt 2002

Das stimmt nicht. Es gibt sowohl bei Desktopsystemen, als auch bei mobilen Rechnern und...

strauss 10. Okt 2002

nein, nur in pink

janin 27. Sep 2002

Gibt es die neue Serie (die Sept´02- Ankündigung) mit Pent 4 (insbesondere das eine Nb...

Palakon 05. Sep 2002

Haben die dann auch einen neues Design (FX801)??? So toll sehen die ja z. Z. nicht aus...

DEADMAN 05. Sep 2002

Warum kaufst du dir nicht nen normalen Rechner zum Zocken?? Notebooks sind ja schließlich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /