Abo
  • Services:

VPN mit IPSec-Verbindungen auch auf dynamischen IPs

Israelische Softwarefirma baut dynamischen Domain Name Service

Das israelische Softwareunternehmen LEAD IP Systems hat eine VPN-Implementation angekündigt, die IPSec-Sicherheit nicht nur mit statischen, sondern auch mit dynamischen IP-Adressen realisieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das LEADsecure VPN ist für Breitband Internet Service Provider konzipiert, die kleine bis mittelständische Unternehmen versorgen, die einen kosteneffektiven Weg suchen, Unternehmensstandorte und Telearbeiter sowie Kunden miteinander über das Internet sicher kommunizieren zu lassen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Bei dynamischen IPs muss normalerweise die IPSec-Sicherheit heruntergefahren werden, um Zugriff auch von unbekannten IP-Adressen zuzulassen, oder es müssen einfachere Sicherheitslösungen eingesetzt werden, so Lead IP.

LEADsecure soll das Problem lösen, indem IPSec/IKE-Sicherheit auch in Netzwerken mit dynamisch zugewiesenen IP-Adressen ermöglicht werden soll bei gleichzeitiger Identifikation der Nutzer.

Der Schlüssel dazu ist das von LEAD IP entwickelte Naming/Numbering System, das letztlich einen eingebauten dynamischen Domain Name System Service bereitstellt. Das System weist den Endpunkten fixe Hostnamen zu und synchronisiert diese Hostnamen mit den gegenwärtigen IP-Adressen.

Preise für die Lösung nannte der Anbieter nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

Sugarfuzzy 13. Mai 2003

Dann schaut euch doch mal www.kamp.de an. Da gibts für 10€ Aufpreis eine feste IP und man...

zille 01. Nov 2002

ähm, bin neu hier und suche exakt eine solche und dazu noch bezahlbare lösung für solches...

fre4k 05. Sep 2002

sorry, aber in sachen kommunkationssicherheit auf israelische produkte zu bauen...

freeswan 04. Sep 2002

also so revolutionäre wie es dort dargestellt wird ist es wirklich nicht. ich habe vor 2...

paradigm 04. Sep 2002

Sehe ich auch so. Ich mag vielleicht nicht exakt über die gesamte IPSec architektur...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /