VPN mit IPSec-Verbindungen auch auf dynamischen IPs

Israelische Softwarefirma baut dynamischen Domain Name Service

Das israelische Softwareunternehmen LEAD IP Systems hat eine VPN-Implementation angekündigt, die IPSec-Sicherheit nicht nur mit statischen, sondern auch mit dynamischen IP-Adressen realisieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das LEADsecure VPN ist für Breitband Internet Service Provider konzipiert, die kleine bis mittelständische Unternehmen versorgen, die einen kosteneffektiven Weg suchen, Unternehmensstandorte und Telearbeiter sowie Kunden miteinander über das Internet sicher kommunizieren zu lassen.

Stellenmarkt
  1. Salesforce Sales Cloud Consultant / Developer (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. VBA-Entwickler und IDV-Koordinator (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
Detailsuche

Bei dynamischen IPs muss normalerweise die IPSec-Sicherheit heruntergefahren werden, um Zugriff auch von unbekannten IP-Adressen zuzulassen, oder es müssen einfachere Sicherheitslösungen eingesetzt werden, so Lead IP.

LEADsecure soll das Problem lösen, indem IPSec/IKE-Sicherheit auch in Netzwerken mit dynamisch zugewiesenen IP-Adressen ermöglicht werden soll bei gleichzeitiger Identifikation der Nutzer.

Der Schlüssel dazu ist das von LEAD IP entwickelte Naming/Numbering System, das letztlich einen eingebauten dynamischen Domain Name System Service bereitstellt. Das System weist den Endpunkten fixe Hostnamen zu und synchronisiert diese Hostnamen mit den gegenwärtigen IP-Adressen.

Preise für die Lösung nannte der Anbieter nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Razer: Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da
    Razer
    Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

    Wieder 14 Zoll, erstmals mit AMD-Chip: Das neue Razer Blade kombiniert einen 75-Watt-Ryzen mit der flottesten Geforce RTX.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

  2. Selbständige: Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung
    Selbständige
    Vodafone mit neuen Tarifen ohne Preissteigerung

    Vodafone wird seine Preise in neuen Tarifen für Selbständige nach 24 Monaten nicht mehr anheben.

  3. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertigt die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

Sugarfuzzy 13. Mai 2003

Dann schaut euch doch mal www.kamp.de an. Da gibts für 10€ Aufpreis eine feste IP und man...

zille 01. Nov 2002

ähm, bin neu hier und suche exakt eine solche und dazu noch bezahlbare lösung für solches...

fre4k 05. Sep 2002

sorry, aber in sachen kommunkationssicherheit auf israelische produkte zu bauen...

freeswan 04. Sep 2002

also so revolutionäre wie es dort dargestellt wird ist es wirklich nicht. ich habe vor 2...

paradigm 04. Sep 2002

Sehe ich auch so. Ich mag vielleicht nicht exakt über die gesamte IPSec architektur...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /