Abo
  • Services:

IBM plant Access360 aufzukaufen

Anbieter von Identity Management Software

IBM hat mitgeteilt, dass man ein Übereinkommen mit der US-amerikanischen Softwareschmiede Access360 abgeschlossen hat, das die vollständige Übernahme der Firma durch IBM vorsieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Access360 aus Irvine in Kalifornien beschäftigt sich mit der Entwicklung von Identity Management Software. Die Übernahme ist noch von der Zustimmung der Aufsichtsbehörden abhängig und soll zu Beginn des vierten Quartals 2002 abgeschlossen werden. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Leingarten
  2. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim

Die geplante Akquisition soll mit der von Access360 entwickelten enRole Identity Management Software die IBM-Tivoli-Softwareproduktpalette unterstützen. Nach Angaben von IDC soll Security Management Software von einem Marktvolumen von 550 Millionen US-Dollar im Jahre 2001 auf mehr als 2 Milliarden US-Dollar bis 2006 wachsen und mehr als 30-prozentige Wachstumsraten jährlich erzielen.

Identity Management Software verwaltet und konsolisiert die Zugriffsrechte von Angestellten, Partnern und Kunden auf Ressourcen und Daten innerhalb von Unternehmen. Die dabei festgelegten Regeln werden mit der Identity Management Software verwaltet. Dadurch sollen erhebliche Kosteneinsparungen in der IT-Adminstration zusammen mit Sicherheitsgewinnen verbunden sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-70%) 8,99€
  4. (-68%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
    Xbox Adaptive Controller ausprobiert
    19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

    Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
    Von Andreas Sebayang

    1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
    2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
    3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

      •  /