• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Project Zero - Horror-Shocker für die PS2

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Inszenierung des Spieles ist teilweise wirklich filmreif: Eine hervorragende Soundkulisse mit zahlreichen Schock-Effekten, eine sehr gute, englische Sprachausgabe (auf Wunsch auch mit deutschen Untertiteln) und eine düstere Szenerie sorgen für anhaltend gruselige Stimmung. Wenn das Pad im Herzschlag-Takt vibriert, urplötzlich das Lämpchen der Kamera rot aufleuchtet und man hinter sich ein Geräusch vernimmt, wird auch der abgebrühteste Spieler kaum ruhig bleiben können.

Stellenmarkt
  1. B.i.Team Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe, München, Berlin
  2. Rail Power Systems GmbH, München

Screenshot #4
Screenshot #4
In puncto Gameplay sind allerdings auch kleinere Mängel zu entdecken: Oftmals sind die Rätsel im Anwesen derart vertrackt, dass man längere Zeit planlos im Dunkeln umhertappt und nach dem Ausgang Ausschau hält. Und auch die Zähigkeit der Geister macht einem zu schaffen - hat man sie nicht schnell genug und genau anvisiert, ist das eigene Leben recht schnell vorbei.

Fazit:
Abgesehen vom etwas zu hohen Schwierigkeitsgrad bietet Project Zero feinste Horror-Atmosphäre, die es auch mit großen Titeln wie Silent Hill 2 problemlos aufnehmen kann. So oft wie hier hat man sich zweifellos schon lange nicht mehr in einem PlayStation-2-Spiel erschreckt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Project Zero - Horror-Shocker für die PS2
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  2. Tausende Angebote mit bis zu 40 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Asus VivoBook 17 17,3 Zoll Full HD 512GB SSD für 499€, Asus ZenBook 13 Ultrabook mit...
  4. 47,83€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn)

Newbie No.1 16. Dez 2002

Naja man muß schon etwas seinen Verstand gebrauchen... Nicht vor dem Geist stehen bleiben...

nicole 29. Nov 2002

Hi also ich find es stark, bin nur durch Zufall an das spiel gekommen, aber es ist gut...

Noone 18. Okt 2002

Du bist ein weiterer Held für die Hall of Fame !!! Herzlichen Glückwunsch !

Tifa 18. Okt 2002

Gibs einfach zu, du bist zu blöd dieses Spiel zu spielen oda? Du solltest vielleicht mit...

Tifa 18. Okt 2002

Also wenn du schon an der Türe scheiterst...naja egal. Jedenfalls gibts da eine Notiz von...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /