• IT-Karriere:
  • Services:

SuSE Linux auf der Xbox (Update)

Xbox Linux 0.2 mit Text- und Grafikausgabe

Mitglieder des Xbox Linux Projekts haben es geschafft, die Linux-Distribution SuSE Linux 8 auf der Microsoft-Konsole zum Laufen zu bringen. Erst eine Woche zuvor vermeldete man, dass das neue Xbox Linux 0.2 mit Text- und Grafikausgabe ausgestattet ist - zuvor konnte man nur per Telnet über das Netzwerk auf die Konsole zugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

Linux auf der Xbox
Linux auf der Xbox
Dank des modifizierten SuSE Linux 8 soll die Xbox inklusive KDE, StarOffice, Tux Racer und anderen Applikationen als vollwertiger Linux-Rechner genutzt werden können. Damit scheint das Xbox Linux Projekt an Fahrt zu gewinnen und die PC-basierten Konsole neben Spielen auch für andere Dinge interessant zu werden.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Koblenz, Saarbrücken
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Ulm

Allerdings scheint man derzeit nur die TV-Ausgabe zu unterstützen und auch eine Anleitung für die nötigen Modifikationen an SuSE Linux fehlen noch. Die Anleitung soll jedoch in Kürze nachgereicht werden, heißt es auf der offiziellen Projekthomepage xbox-linux.sourceforge.net.

Das Xbox Linux Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, einen einfachen und vor allem legalen Weg zu finden, Linux auf der Microsoft-Spielekonsole zum Laufen zu bekommen. Dank eines anonymen Spenders sollen dabei erfolgreiche und bis zum 31. Dezember 2002 eingereichte Ideen und (Teil-)Lösungen mit insgesamt 200.000,- US-Dollar prämiert werden. So wie es bisher aussieht, scheint die Entwicklung im Zeitplan zu liegen und ein komplettes Xbox Linux mit einfacher Installation in greifbare Nähe zu rücken.

Nachtrag vom 6. September 2002:
Am 5. September hat der Xbox-Linux-Projektleiter Michael Steil die versprochene Anleitung zur Installation von SuSE Linux 8 auf die Projekthomepage gestellt. Zur Installation ist allerdings ein Modchip bzw. ein modifiziertes BIOS nötig - etwa der Xtender oder PC-BioXX. Zudem muss die interne Xbox-Festplatte zwischenzeitlich mit dem PC verbunden werden, schon alleine um ein Backup zu machen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...
  3. 5,99€

Sepp 04. Sep 2002

Eigentlich eine schöne technische Spielerei aber welchen Sinn macht dies. Einen glaub ich...

tommy 04. Sep 2002

da bekommt der name "game server" einen anderen sinn :D

HaJoe 04. Sep 2002

Wo genau im Laden um die Ecke kaufe ich denn nochmal legale Filmkopien im Format VCD...

T.P. 04. Sep 2002

och, ich mit meiner NTSC-Box hab da nicht so die Bedenken, denn bei der ist progressive...

Avicenna 03. Sep 2002

Aber has'se ma dran gedacht, dass es auch möglich wäre VCD, SVCD, mp3 (das können ja auch...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

      •  /