• IT-Karriere:
  • Services:

Intel senkt Preise von Celeron über Pentium 4 bis Xeon

Notebook-, Desktop- und Server-Prozessoren werden günstiger

Nachdem Intel letzte Woche neue Pentium-4-Prozessoren bis 2,8 GHz vorgestellt hat, sinken nun die älteren Modelle mit 2,4 und "weniger" GHz im Preis. Ebenfalls günstiger wurden die stromsparende Notebook-Variante Pentium-4-M sowie Celeron, Mobile Celeron und die Server-Prozessoren Xeon und Pentium-III-S.

Artikel veröffentlicht am ,

Am deutlichsten fiel die Preissenkung beim Pentium 4 mit 2,4 GHz aus, er sank von 400,- auf 193,- US-Dollar. Auf den gleichen Preis sind die Pentium-4-Prozessoren mit 2,2 GHz und 2,26 GHz gesunken. Am untersten Ende der Pentium-4-Prozessor-Liste sind nun bis auf das Pentium-4-1,8-GHz-Modell alle Modelle mit dem alten Willamette-Kern (0,18 anstatt 0,13 Mikron, 256 anstatt 512 KByte Level-2-Cache) aus dem Programm gefallen.

 Pentium 4
(mPGA 478/423)
 Alter Preis  1. Sept. 02  Reduktion
 2,8 GHz (533 MHz FSB)  $ 508,-  $ 508,-  - %
 2,66 GHz (533 MHz FSB)  $ 401,-  $ 401,-  - %
 2,6 GHz (400 MHz FSB)  $ 401,-  $ 401,-  - %
 2,53 GHz (533 MHz FSB)  $ 243,-  $ 243,-  - %
 2,5 GHz (400 MHz FSB)  $ 243,-  $ 243,-  - %
 2,4 GHz (533 MHz FSB)  $ 400,-  $ 193,-  52 %
 2,4 GHz (400 MHz FSB)  $ 400,-  $ 193,-  52 %
 2,26 GHz (533 MHz FSB)  $ 241,-  $ 193,-  20 %
 2,2 GHz (400 MHz FSB)  $ 241,-  & 193,-  20 %
 2 GHz(A) (400 MHz FSB)  $ 193,-  $ 163,-  16 %
 1,8 GHz
(400 MHz FSB/Willamette)
 $ 163,-  $ 143,-  12 %
Stellenmarkt
  1. targens GmbH, Stuttgart
  2. Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH, Berlin, Wolfsburg


Bei den mobilen Pentium-4-M-Prozessoren sind die Preise durch die Bank weg gesenkt worden, zudem wurden auch hier die langsamer getakteten Modelle aus dem Programm genommen. Das aktuelle Topmodell mit 2 GHz liegt nun bei 348,- US-Dollar (zuvor 637,- US-Dollar), das unterste Modell mit 1,7 GHz sank auf 171,- US-Dollar (zuvor 241,- US-Dollar).

Beim Celeron sanken die Preise zwischen 14 und 19 Prozent: Während die alten Celerons mit 1,3 und 1,4 GHz Pentium-III-Kern auf 64,- (zuvor 74,-) respektive 74,- (zuvor 89,-) US-Dollar sanken, sind es beim Celeron 1,7 und 1,8 GHz mit Willamette-Kern und 128 KByte Level-2-Cache jetzt Preise von 69,- (zuvor 83,-) bzw. 83,- (zuvor 103,-) US-Dollar.

Bei den sechs verschiedenen mobilen Celeron-Modellen fürs Notebook sind nur die Modelle mit 1,5 GHz, 1,4 GHz und 1,2 GHz im Preis gesunken. Der Mobile Celeron mit 1,5 GHz sank von 170,- auf 96,- US-Dollar, der Mobile Celeron 1,4 GHz von 149,- ebenfalls auf 96,- US-Dollar. Beim Mobile Celeron 1,2 GHz liegt der Preis nun mit 80,- (ehemals 96,-) US-Dollar auf dem gleichen Preis wie beim 1,13-GHz-Modell, das nicht im Preis gesenkt wurde.

Auch die Server-Prozessoren Xeon und Pentium III-S sind im Preis gesenkt worden. Beim Xeon blieb lediglich das Topmodell mit 2,4 GHz auf dem alten Preis, es kostet weiterhin 615,- US-Dollar. Das Modell mit 1,8 GHz kostet nun 192,- anstatt wie zuvor 156,- US-Dollar, das Modell 2(A) GHz 188,- anstatt 224,- US-Dollar und das Modell mit 2,2 GHz 224,- anstatt 262,- US-Dollar. Beim Pentium III-S wurden die Modelle mit 1,26 GHz (von 202,- auf 167,- US-Dollar) und 1,4 GHz (von 294,- auf 198,- US-Dollar) im Preis gesenkt - damit kostet das nicht im Preis gesenkte kleinste Modell mit 1,13 GHz nun drei Euro mehr als das Modell mit 1,26 GHz.

Die genannten Preise verstehen sich als Großhandelspreise bei Abnahme von je 1.000 Stück, sind allerdings mehr als Anhaltspunkt für die Preisentwicklung zu sehen denn als realistische Marktpreise. Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich unter markt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /