Die Spiele-Highlights der Games Convention

Zahlreiche Highlights des Weihnachtsgeschäftes vorgestellt

Zwar fehlten ein paar große Namen auf der Games Convention in Leipzig - unter anderem verzichteten Nintendo, Take 2, Vivendi Universal und JoWooD auf einen Messe-Stand - die anderen Publisher wussten dafür aber eine Reihe der kommenden Spiele-Highlights zu demonstrieren. Die interessantesten Spiele der Messe haben wir für Sie kurz zusammengestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar gab es auf der Messe an sich nur relativ wenig bahnbrechend Neues zu sehen - die meisten der demonstrierten Titel waren zumindest den Fachbesuchern schon von der E3 in Los Angeles bekannt. Dafür aber wurden einige Spiele zumindest erstmals in Europa präsentiert oder waren das erste Mal in der für den deutschen Markt lokalisierten Version zu begutachten.

Am Stand von Eidos konnte man so nicht nur einen Blick auf die neue, "reifere" Lara Croft - allerdings erst in einer sehr frühen Demo - werfen, sondern sich unter anderem auch einen Eindruck vom mit Spannung erwarteten Konsolen-Shooter Time Splitters 2 machen. Ebenso durfte man, allerdings nur, wenn man nachweisen konnte, dass man bereits 18 Jahre alt war, sich am zweiten Teil des Hitman-Spieles versuchen und in einmal mehr grafisch herausragenden Szenarien sein Geschick als Profikiller offenbaren.

Colin 3
Colin 3
Bei Codemasters hingegen war das Hauptaugenmerk auf die kommenden Renn-Titel gerichtet, allen voran natürlich Colin McRae 3, der in Leipzig seine Europa-Premiere feierte. Aber auch DTM Race Driver beeindruckte mit schicken Wagen, während man beim neuen BDFL-Manager eher versuchte, die Vorzüge eines Fussballmanagers auf der Spielekonsole zu demonstrieren. Als "Zugpferd" hatte man dabei Paul Breitner engagiert, der das Spiel nicht nur mit seinen mehr oder weniger fachkundigen Kommentaren begleitet, sondern auch auf der Messe dem Codemasters-Stand einen Besuch abstattete.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Die Spiele-Highlights der Games Convention 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


schnupper 04. Sep 2002

http://russobit-m.ru/eng/games/oblivion/

Theodor 04. Sep 2002

von welchem Publisher ist das denn?

Winne 03. Sep 2002

Von den Ego Shootern hat mir Stalker sehr gut gefallen, leider kommt das Game erst in 1,5...

Sebastian Pfohl 02. Sep 2002

Auch bei mir im Web gibts einen Report zur GC. War ja praktisch bei mir um die Ecke...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /