Abo
  • IT-Karriere:

Dateimanger Windows Commander 5.1 erhältlich

Neue Version des Dateimanagers unterstützt RAR 3

Der Dateimanager Windows Commander steht ab sofort in einer neuen Zwischenversion bereit, die nun auch den Umgang mit RAR-3-Archiven beherrscht. Außerdem sollen zahlreiche kleinere Bugs beseitigt worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Dem aktuellen Zwischen-Update vom Windows-Commander soll im Herbst ein nächstes größeres Update folgen. In der aktuellen Version wurden einige Fehler in den Sprachdateien für die Software behoben und zahlreiche Besonderheiten von Windows XP eingearbeitet. Auch einige kleine Fehler beim Zugriff auf ftp-Verzeichnisse und während der Arbeit mit komprimierten Dateien wurden nun beseitigt. Beim FTP-Zugriff beherrscht die Software ferner OTP-MD4, -MD5, und SHA1-Authentifizierung. Auch ein YENC-Decoder für die neue Kodierung für Dateien in Newsgroups gehört zum Leistungsumfang vom Windows Commander.

Das Update auf die Version 5.1 des Windows Commander ist für alle registrierten Nutzer kostenlos erhältlich. Wer die Windows-Software als Neukunde kaufen will, muss rund 28,- Euro bezahlen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Thomas Hofmann 03. Sep 2002

Hallo Alle, was haltet ihr vom Windows Command Center? Ich arbeite damit und finde ihn...

Andy 03. Sep 2002

Pah, wer braucht denn so überladene Menüs? http://netez.com/2xExplorer/

Torsten 03. Sep 2002

proportionalen slider? wat is dat denn? mit seinen kaum über 1 MB dateigrösse ist er...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Kona Elektro - Test

Das Elektro-SUV ist ein echter Langläufer.

Hyundai Kona Elektro - Test Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
    How to von Randall Munroe
    Alltagshilfen für die Nerd-Seele

    "Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
    Eine Rezension von Sebastian Grüner


      5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
      5G-Antenne in Berlin ausprobiert
      Zu schnell, um nützlich zu sein

      Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
      Von Achim Sawall und Martin Wolf

      1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
      2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
      3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

        •  /