Abo
  • Services:
Anzeige

Unternehmen für Informationswirtschaft- Trendbericht gesucht

"Monitoring Informationswirtschaft" des BMWi soll Branchenentwicklung beleuchten

Gemeinsam mit den Branchenverbänden bittet das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) Unternehmen der "Digitalen Wirtschaft" zur Teilnahme am Forschungsprojekt "Monitoring Informationswirtschaft". Der mittlerweile dritte Trendbericht soll wichtige Hinweise zu künftigen Entwicklungen in der Informationswirtschaft bis zum Jahr 2007 liefern.

Anzeige

Deutsche Unternehmer aus der Informationswirtschaft werden zum Ausfüllen eines Fragebogens gebeten, der sich der konjunkturellen Entwicklung, Beschäftigungs- und Qualifikationsentwicklung, Geschäftschancen, Existenzgründungen, neuen Geschäftsbereichen und persönlichen Einschätzungen von politischem und weiterem Handlungsbedarf insbesondere im E-Government und der digitalen Spaltung ("Digital Divide") widmet. Dabei bleibt dem Teilnehmer überlassen, ob man lieber anonym bleiben oder zitierbar sein möchte.

Die Ergebnisse sollen die Grundlage für politische Weichenstellungen in den kommenden Jahren sein. Der Fragebogen im Word-Format findet sich z.B. auf der Website des dmmv und kann bis zum 15. Oktober ausgefüllt an das Institute for Information Economics zurückgesandt werden.

"Nur wenige Studien liefern so detaillierte Ergebnisse zu einzelnen Branchensegmenten wie das 'Monitoring Informationswirtschaft'. Der Trendbericht leistet einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von Transparenz in unserer Branche", so Alexander Felsenberg, Vizepräsident und Geschäftsführer des dmmv. Der dmmv hofft daher auf eine rege Beteiligung der Unternehmen an dem Forschungsprojekt.

Neben dem Trendbericht gab das BMWi auch einen neuen Faktenbericht zur Informationswirtschaft in Auftrag. In wenigen Wochen soll der mittlerweile 5. Faktenbericht veröffentlicht werden, in dem alle neuen Marktdaten zur Informationswirtschaft sowie zu den einzelnen Teilbranchen zusammengestellt werden. Die Resultate sollen erneut eine wichtige Grundlage für die politische Arbeit von Regierung und Verbänden bilden.

Marktzahlen und Studien hat der dmmv auf seiner Website im Bereich "MaFo-Jump" veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Bert Koenig 02. Sep 2002

Die Meinung, die man vom DMMV hat, wird mal wiederr durch diesen Fragebogen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. (heute u. a. PC- und Konsolenspiele reduziert, Sandisk-Speicherprodukte, Logitech-Produkte...
  3. 419€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  2. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  3. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  4. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  5. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  6. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  7. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  8. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  9. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  10. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Eine Mitteilung bekommt man aber natürlich...

    Moriati | 07:32

  2. Und ich bin dabei!

    Stoker | 07:22

  3. Typisch deutsch

    Yian | 07:12

  4. Re: Kfz-Steuer

    AllDayPiano | 07:11

  5. Re: Ewig-gestrige Taddergreise in...

    AllDayPiano | 07:09


  1. 07:33

  2. 07:18

  3. 19:10

  4. 18:55

  5. 17:21

  6. 15:57

  7. 15:20

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel