Abo
  • Services:

Erstes WLAN nach 802.11a in Deutschland in Betrieb

Cisco erhält Einzelgenehmigung der Regulierungsbehörde

Cisco Systems hat das erste Wireless-LAN nach dem IEEE-Standard 802.11a in Deutschland in Betrieb genommen. Gegenüber den bisher eingesetzten drahtlosen Netzen nach 802.11b mit 11 Mbit/s bietet der neue Standard eine Bandbreite von 54 Mbit/s. Die Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation (RegTP) erteilte Cisco eine Einzelgenehmigung für den Betrieb eines 802.11a-Netzes im Bonner Labor des Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Änderung des Modulationsverfahrens sowie der Betrieb im 5-GHz-Band anstelle des 2,4-GHz-Bandes ermöglicht diese Erhöhung.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg

Das Testnetz basiert auf den neuen Aironet 1200 Access Points von Cisco. Mit den Geräten können gleichzeitig drahtlose Netzwerke nach den untereinander nicht kompatiblen Standards 802.11b und 802.11a betrieben werden.

Das IEEE verabschiedete den Standard 802.11a bereits 1999. Das ETSI (European Telecommunications Standards Institute) hat ihn für Europa allerdings noch nicht zugelassen. Grund dafür ist unter anderem, dass die europäischen Anforderungen TX Power Control und Dynamic Frequency Selection nicht Bestandteil des Standards sind.

Die Cisco Aironet 1200 Access Points mit 802.11a-Funkmodul werden unter Berücksichtigung der aktuellen Bestimmungen der RegTP unter Sonderregelung 4 im Amtsblatt 325 betrieben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 31,49€
  3. 20,99€ - Release 07.11.
  4. (-40%) 23,99€

Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /