Neue Webcams von Logitech mit Digitalzoom

Zoom ermöglicht fünffache Größe des Bildausschnitts

Die neuen Webcams QuickCam Pro 4000 und QuickCam Zoom von Logitech warten mit einem Software-basierenden Digitalzoom auf, das eine bis zu fünffache Vergrößerung eines Bildausschnitts ermöglicht. Beide Geräte verfügen über ein Mikro, das vor allem bei der Kommunikation via Instant Messaging oder Video-Mail hilfreich sein kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Die QuickCam Pro 4000 lässt Bilder mit einer Auflösung von bis zu 1,3 Megapixeln und Videoaufnahmen in einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln zu. Ein drehbarer Standfuß der Webcam erlaubt ein einfaches Auf- und Niederschwenken der Webcam und auch eine 360-Grad-Drehung um die eigene Achse. Darüber gibt es einen Button für Schnappschüsse auf der Oberseite.

Stellenmarkt
  1. Junior Softwareentwickler (m/w/d) Java / Webshop/E-Commerce
    ifm electronic GmbH, Essen
  2. Product Manager E-Commerce (w/m/d)
    Reservix GmbH, Frankfurt am Main
Detailsuche

Die QuickCam Zoom löst die QuickCam Web von Logitech ab. Der CCD-Sensor erlaubt Bild- und Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln.

Im Software-Paket beider Webcams ist der Logitech IM Video Companion enthalten. Mit diesem ist es möglich, den auf dem PC installierten MSN Messenger und AOL Instant Messenger mit einer Live-Videofunktion zu versehen. Der User meldet sich einfach wie gewohnt bei einem dieser Programme oder bei beiden an. Zur Aktivierung der Live-Videofunktion klickt man einfach die Teilnehmer-Liste des Logitech IM Video Companion an und wählt einen Empfänger aus, den man zum Live-Video-Anschauen einlädt.

Beide Kameras sollen Ende August auf den Markt kommen, die QuickCam Pro 4000 für 99,- Euro, die QuickCam Zoom für 79,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tüdel 12. Dez 2003

lol... meinste ME oda vll noch XP... wuahaha

883,5 29. Aug 2002

Dann nimm ein vernünftiges BS!

SilenceX 29. Aug 2002

Weis einer ob und wie Linux damit zurecht kommt? Die Quickcam Express läuft ja halbwegs...

883,5 29. Aug 2002

Was Logitech meist verscheigt: Das Stativ ist mit dem Standardgewinde versehen. Somit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apples Gewinn stellt alles in den Schatten
    Quartalsbericht
    Apples Gewinn stellt alles in den Schatten

    Apple erwirtschaftet im letzten Quartal des Vorjahres einen Gewinn von 34,6 Milliarden US-Dollar. Und das trotz Chipkrise und weiteren Lieferengpässen.

  2. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  3. Akamai: Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen
    Akamai
    Steigende Nachfrage für illegale Kopien von Filmen

    Durch die vielen neuen Streaming-Dienste ist illegales Filesharing wieder stark im Kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /