Abo
  • Services:
Anzeige

DVD-Videorecorder mit Timeshift und integrierter Festplatte

Bis zu 52 Stunden Aufzeichnungen auf Festplatte

Der Panasonic-DVD-Videorecorder DMR-HS2 besteht aus einer Kombination von Festplatte und DVD-Recorder und soll so besonders flexible Aufnahme- und Abspielmöglichkeiten sowie eine hohe Speicherkapazität bieten. Per PC-Kartenadapter können Bilder von der Digitalkamera zudem auf dem Fernsehschirm dargestellt werden.

Anzeige

Der DV-Eingang ermöglicht das Überspielen von digitalen Camcorderaufnahmen auf Festplatte oder DVD. Bis zu 64 Stunden digitale Video-Aufnahmen (im Extended-Play-Modus) können auf der eingebauten 40-Gigabyte-Festplatte und einer doppelseitigen 9,4-Gigabyte-DVD-RAM insgesamt aufgezeichnet werden. Die Möglichkeit des zeitversetzten Fernsehens (gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe) macht den Fernsehzuschauer unabhängig vom Zeitdiktat der Fernsehausstrahlung: Aufgenommene Filme können jederzeit, sogar noch während der laufenden Aufzeichnung, von Anfang an angeschaut werden.

Der DMR-HS2 kann außerdem gleichzeitig aufnehmen und den aufgezeichneten oder einen anderen Film wiedergeben. Außerdem kann aufgenommenes Material durch Herausschneiden der Werbeblöcke "werbefrei" z.B. auf DVD-R archiviert werden. Das Gerät verfügt über RGB,S-Video und Composite-Videoausgänge. Aufzeichnungen von der Festplatte lassen sich in hoher Geschwindigkeit auf DVD-RAM oder DVD-R kopieren: Lediglich fünf Minuten benötigt der DMR-HS2 bei 12facher Geschwindigkeit für eine Stunde Film (im EP-Modus) auf DVD-RAM. Außerdem kann auch von DVD-RAM auf Festplatte kopiert werden.

Zum Überspielen von Heimvideos vom digitalen Camcorder auf die Festplatte oder DVD (über den DV-Eingang und ein entsprechendes Kabel) wird der DV-Automatik-Aufnahme-Modus genutzt, der selbsttätig eine Playliste aus den einzelnen Szenen des Videos erstellen soll. Wer mag, kann Szenen verschieben, löschen oder kopieren und so verschiedene Filme mit entsprechenden Abspielreihenfolgen erstellen. Natürlich können auch die VHS-Videos vergangener Tage in eine platzsparende DVD-Sammlung umgewandelt werden.

Über einen PC-Karteneinschub lassen sich - mit dem entsprechenden Adapter - auch Digitalkamera-Fotos von SD-Memory-Card, Multimedia-Card oder anderen Flash-Memory-Cards überspielen. Die Bilddaten, die auf DVD-RAM oder Festplatte gespeichert sind, können sortiert, katalogisiert und nach verschiedenen Kriterien geordnet werden.

Der DVD-Videorecorder DMR-HS2 von Panasonic ist ab Oktober im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.499,- Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  2. Continental AG, Hannover
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 25,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Alle Jahre wieder

    AllDayPiano | 15:55

  2. Re: ich verstehe nicht so ganz

    sodom1234 | 15:55

  3. Re: Android One vs. veraltete Geräte

    rosinante | 15:54

  4. Re: Nein Danke!

    rabatz | 15:54

  5. Vllt. sparen die schon für ME-CPU...

    MarioWario | 15:53


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel