Abo
  • Services:

DVD-Videorecorder mit Timeshift und integrierter Festplatte

Bis zu 52 Stunden Aufzeichnungen auf Festplatte

Der Panasonic-DVD-Videorecorder DMR-HS2 besteht aus einer Kombination von Festplatte und DVD-Recorder und soll so besonders flexible Aufnahme- und Abspielmöglichkeiten sowie eine hohe Speicherkapazität bieten. Per PC-Kartenadapter können Bilder von der Digitalkamera zudem auf dem Fernsehschirm dargestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der DV-Eingang ermöglicht das Überspielen von digitalen Camcorderaufnahmen auf Festplatte oder DVD. Bis zu 64 Stunden digitale Video-Aufnahmen (im Extended-Play-Modus) können auf der eingebauten 40-Gigabyte-Festplatte und einer doppelseitigen 9,4-Gigabyte-DVD-RAM insgesamt aufgezeichnet werden. Die Möglichkeit des zeitversetzten Fernsehens (gleichzeitige Aufnahme und Wiedergabe) macht den Fernsehzuschauer unabhängig vom Zeitdiktat der Fernsehausstrahlung: Aufgenommene Filme können jederzeit, sogar noch während der laufenden Aufzeichnung, von Anfang an angeschaut werden.

Stellenmarkt
  1. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  2. Dr. Wolfrum Management- und Personalberatung, Düsseldorf

Der DMR-HS2 kann außerdem gleichzeitig aufnehmen und den aufgezeichneten oder einen anderen Film wiedergeben. Außerdem kann aufgenommenes Material durch Herausschneiden der Werbeblöcke "werbefrei" z.B. auf DVD-R archiviert werden. Das Gerät verfügt über RGB,S-Video und Composite-Videoausgänge. Aufzeichnungen von der Festplatte lassen sich in hoher Geschwindigkeit auf DVD-RAM oder DVD-R kopieren: Lediglich fünf Minuten benötigt der DMR-HS2 bei 12facher Geschwindigkeit für eine Stunde Film (im EP-Modus) auf DVD-RAM. Außerdem kann auch von DVD-RAM auf Festplatte kopiert werden.

Zum Überspielen von Heimvideos vom digitalen Camcorder auf die Festplatte oder DVD (über den DV-Eingang und ein entsprechendes Kabel) wird der DV-Automatik-Aufnahme-Modus genutzt, der selbsttätig eine Playliste aus den einzelnen Szenen des Videos erstellen soll. Wer mag, kann Szenen verschieben, löschen oder kopieren und so verschiedene Filme mit entsprechenden Abspielreihenfolgen erstellen. Natürlich können auch die VHS-Videos vergangener Tage in eine platzsparende DVD-Sammlung umgewandelt werden.

Über einen PC-Karteneinschub lassen sich - mit dem entsprechenden Adapter - auch Digitalkamera-Fotos von SD-Memory-Card, Multimedia-Card oder anderen Flash-Memory-Cards überspielen. Die Bilddaten, die auf DVD-RAM oder Festplatte gespeichert sind, können sortiert, katalogisiert und nach verschiedenen Kriterien geordnet werden.

Der DVD-Videorecorder DMR-HS2 von Panasonic ist ab Oktober im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.499,- Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /