Abo
  • Services:

Kiss Technology entwickelt MPEG4-fähigen DVD-Player (Upd.)

Als Herz des Geräts dient ein Sigma-EM8500-DVD-Decoder-Chip

Der europäische Hardware-Hersteller Kiss Technology entwickelt einen DVD-Player, der auch selbst erstellte CDs mit MPEG4-komprimierten Filmen abspielen können soll. Das Gerät basiert auf Sigma Designs' EM8500 Progressive DVD Decoder Chip, dessen Herz eine 150-MIPS-RISC-CPU ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Dieser soll es dem DVD-Player von Kiss Technology ermöglichen, neben Standard-DVD-Video-(MPEG2-) und Audio-CD-Medien auch MPEG4- (Advanced Simple Profile, bis DVD-Auflösung), MPEG1-, MP3-, WMA- und JPEG-Dateien von selbst erstellten Medien abzuspielen. Eine anfangs angekündigte Festplatte soll das Gerät nun doch nicht besitzen, dafür aber eine Ethernet-Schnittstelle zum Laden von Filmen aus dem Internet oder heimischen Video-Server. Die Ausgabe der DVD- und MPEG4-Videos soll auch über einen optionalen Digitalausgang erfolgen können, entweder im Interlaced-(Halbzeilen-) oder Progressive-Format, was für Projektoren interessant ist.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  2. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Garching

Der MPEG4-fähige DVD-Player "DP-450" soll voraussichtlich ab Ende September/Anfang Oktober für 499,- Euro erhältlich sein. Technische Details will der Hersteller noch bekannt geben. Sigma selbst hat bereits eigene Referenz-Modelle für DVD-Player mit dem EM8500-Chip demonstriert und liefert die DVD-Decoder-Chips ab August aus.

Das dänische Unternehmen KiSS Technology A/S wurde 1994 gegründet und beschäftigt - gemeinsam mit seinem koreanischen Partner MbyN - 100 Entwickler.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair STRAFE RGB für 109,90€ + Versand statt ca. 160€ im Vergleich und Corsair STRAFE...
  2. (u. a. Rise of the Tomb Raider - 20 Year Celebration Edition für 12,49€ und The Elder Scrolls V...
  3. (u. a. The Crew 2 für 29,99€)
  4. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 175€)

Martin Dölger 06. Jan 2003

DivX5 ist keine MPEG4 implementierung. Aus diesem Grund ist esRatsam auf den Qualitativ...

Edwin van Ulsen 20. Nov 2002

DivX ist MPEG4 - ich habe den spieler im handen gehad und die qualitát ist ziemlich gut...

Bratwurst 06. Nov 2002

häääh ? was ist denn bitteschön "kompatibler" also entweder ist etwas kopatibel oder...

andy meyer 01. Nov 2002

ich habe gesehen, dass sie sich ziemlich stark mit dem neuen dvd kiss dp-450...

azim 24. Okt 2002

in frankreich is der dp 450 schon für 399 zu ham


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
    Interview Alienware
    "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
    2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
    Job-Porträt Cyber-Detektiv
    "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
    3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

      •  /