Neue Version von ACT angekündigt

ACT 6.0 mit überarbeitetem E-Mail-Client und integriertem Browser

Die Sage CRM Solutions GmbH plant für den November eine neue Version von ACT, die dann die Versionsnummer 6.0 trägt. Durch Optimierungen und Änderungen an der Oberfläche soll die Kontaktmanagement-Software zügiger zu Werk gehen und sich besser bedienen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Neuerungen bietet ACT 6.0 einen komplett überarbeiteten E-Mail-Client, eine engere Outlook-Einbindung sowie einen integrierten Internet-Browser. Ferner besteht die Möglichkeit, externe Dateien unterschiedlicher Formate - wie etwa Dokumente aus Microsoft Office oder PDF-Dateien - direkt in ACT anzuzeigen, zu bearbeiten oder diese mit Kontakten zu verknüpfen.

Die Software soll besonders für kleine und mittelständische Betriebe sowie für einzelne Unternehmensbereiche geeignet sein. So lässt sich damit die gesamte Bürokommunikation abwickeln, was von der Kundenorganisation über die E-Mail-Korrespondenz und den herkömmlichen Schriftverkehr bis zum Projektmanagement reicht, verspricht der Hersteller.

ACT 6 soll für die Windows-Plattform im November 2002 zum Preis von 199,- Euro erscheinen. Wer bis zum Erscheinen von ACT 6 noch die Vorgängerversion ACT 2000 kauft, erhält kostenlos ein Update auf die geplante Version. Preise für geplante normale Updates teilte der Anbieter noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eva Lehner 27. Sep 2002

Habe früher auch mit ACT gearbeitet und viel erlebt. Insgesamt muss man aber sagen dass...

anybody 26. Sep 2002

Naja, ich habe Act 5.04, also sogar noch neuer als das... und halt die 6.0 die das...

Finn 26. Sep 2002

Ich nehme an, dass Sie von Word egal welche Version kein Servicepack installiert haben...

anybody 18. Sep 2002

Ist eigentlich schon jemand aufgefallen das die Serienbrief Funktion von ACT (unter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /