Neue Version von ACT angekündigt

ACT 6.0 mit überarbeitetem E-Mail-Client und integriertem Browser

Die Sage CRM Solutions GmbH plant für den November eine neue Version von ACT, die dann die Versionsnummer 6.0 trägt. Durch Optimierungen und Änderungen an der Oberfläche soll die Kontaktmanagement-Software zügiger zu Werk gehen und sich besser bedienen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Neuerungen bietet ACT 6.0 einen komplett überarbeiteten E-Mail-Client, eine engere Outlook-Einbindung sowie einen integrierten Internet-Browser. Ferner besteht die Möglichkeit, externe Dateien unterschiedlicher Formate - wie etwa Dokumente aus Microsoft Office oder PDF-Dateien - direkt in ACT anzuzeigen, zu bearbeiten oder diese mit Kontakten zu verknüpfen.

Stellenmarkt
  1. IT System Architect (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim / Landau in der Pfalz
  2. IT Inhouse Consultant CAD (m/w/d)
    MTU Aero Engines AG, München
Detailsuche

Die Software soll besonders für kleine und mittelständische Betriebe sowie für einzelne Unternehmensbereiche geeignet sein. So lässt sich damit die gesamte Bürokommunikation abwickeln, was von der Kundenorganisation über die E-Mail-Korrespondenz und den herkömmlichen Schriftverkehr bis zum Projektmanagement reicht, verspricht der Hersteller.

ACT 6 soll für die Windows-Plattform im November 2002 zum Preis von 199,- Euro erscheinen. Wer bis zum Erscheinen von ACT 6 noch die Vorgängerversion ACT 2000 kauft, erhält kostenlos ein Update auf die geplante Version. Preise für geplante normale Updates teilte der Anbieter noch nicht mit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eva Lehner 27. Sep 2002

Habe früher auch mit ACT gearbeitet und viel erlebt. Insgesamt muss man aber sagen dass...

anybody 26. Sep 2002

Naja, ich habe Act 5.04, also sogar noch neuer als das... und halt die 6.0 die das...

Finn 26. Sep 2002

Ich nehme an, dass Sie von Word egal welche Version kein Servicepack installiert haben...

anybody 18. Sep 2002

Ist eigentlich schon jemand aufgefallen das die Serienbrief Funktion von ACT (unter...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Geforce RTX 3050 im Test: Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen
    Geforce RTX 3050 im Test
    Wir hätten gerne einen Steam-Liebling gesehen

    Upgrade dank DLSS und Raytracing: Die Geforce RTX 3050 ist die erste Nvidia-Grafikkarte mit diesen Funktionen für theoretisch unter 300 Euro.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Radikalisierung im Netz: Neue Taskforce des BKA nimmt Telegram ins Visier
    Radikalisierung im Netz
    Neue Taskforce des BKA nimmt Telegram ins Visier

    Das Bundeskriminalamt hat eine neue Taskforce gegründet, um gezielt Straftatbestände in Messengern wie Telegram zu verfolgen.

  3. Actionspiel: Crytek kündigt Crysis 4 an
    Actionspiel
    Crytek kündigt Crysis 4 an

    Großstadtruinen und Nano-Partikel: Mit einem Teaser stellt das Entwicklerstudio Crytek ganz offiziell Crysis 4 vor.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • Thrustmaster Ferrari Lenkrad 349,99€ • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /