Abo
  • Services:

Microsoft bringt neue Mäuse in "Astral Blau" und "Titanium"

Optical Mouse Blue und Wireless Optical Mouse Blue ab September erhältlich

Mit der Microsoft Optical Mouse Blue und der Wireless Optical Mouse Blue präsentiert Microsoft zwei neue Mäuse, die durch die Farbgebung in "Astral Blau" und "Titanium" recht auffällig gestaltet sind. Erhältlich sollen die neuen Nager ab September sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Optical Mouse Blue
Optical Mouse Blue
Beide Mäuse arbeiten mit optischer Abtastung. Das Scroll-Rad wurde bei beiden Modellen neu desigend und ist jetzt transparent. Größer und griffiger soll es nun für ein besseres Handling sorgen. Das ergonomische Design ist dabei sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet, so Microsoft.

Wireless Optical Mouse Blue
Wireless Optical Mouse Blue
Die Microsoft Optical Mouse Blue überträgt die Daten per transparentem Kabel an den Rechner. Die blaue Oberseite wird durch titaniumfarbene Seitenteile begrenzt. Sie ist ab September für 39,99 Euro erhältlich. Die Wireless Optical Mouse Blue ist die kabellose Variante. Ihre Oberseite ist ganz in Titanium gehalten und ihre Seitenteile in Astral Blau. Ab September ist sie für 49,99 Euro im Handel.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 11,99€
  2. (-71%) 11,49€
  3. 14,99€

DukerDav 24. Nov 2002

Ich habe mir dieses Set das Micosoft Wireless Optical Desktop gekauft. Ja sieht echt toll...

nexus 10. Okt 2002

HI. also soviel ich weis soll die bediendauer der maus durch neue spahr sachen bis zu 3...

Dr. Leibnitz 25. Sep 2002

greetz die Microsoft Maus ist nicht aus titan. lediglich der farbron auf der oberseite...

Tantalus 03. Sep 2002

Für mich schon ;-)

CK (Golem.de) 03. Sep 2002

Natürlich ist das Plastik, würde auch für den normalsterblichen keinen Sinn machen, eine...


Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /