• IT-Karriere:
  • Services:

Externer 48fach-CD-Brenner von Plextor

PlexWriter 48/24/48U für die USB-2.0-Schnittstelle

Plextor Europe hat einen neuen externen 48fach-CD-Brenner für die USB-2.0-Schnittstelle angekündigt, der sich unter anderem durch eine Selbstdiagnose-Funktion von der Konkurrenz abheben soll. Während der PlexWriter 48/24/48U-CD-R-Medien mit bis zu 48facher Geschwindigkeit beschreibt, bietet er bei CD-RW-Medien noch eine bis zu 24fache Wiederbeschreib-Geschwindigkeit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem PlexWriter 48/24/48U lässt sich eine komplette CD in weniger als 3 Minuten beschreiben, was aber auch für Geräte mit etwas geringerer Schreibgeschwindigkeit gilt. Der PlexWriter 48/24/48U verfügt über dieselben Funktionen wie die interne Version: Einfaches Firmware-Upgrade dank FlashROM, eine Zugriffszeit von unter 65 ms, "ver-Burning" bis zu 94,55 Minuten, "Mount Rainier"-kompatibel, Schutz vor Buffer-Underruns durch Burn-Proof-Technik und 4 MByte Cache, schwarze CD-Schublade gegen störende Laserreflexionen, verstärkte Front-Blende, auf Medienqualität angepasste Schreibgeschwindigkeit dank Plextors PoweRec-Technik und variable Audioaufzeichnungsstufen mittels VariRec-Software. Die erwähnte Selbsttest-Funktion des Laufwerks überprüft die Funktionalität des PlexWriter 48/24/48U auch ohne angeschlossenen Rechner.

PlexWriter 48/24/48U
PlexWriter 48/24/48U
Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  2. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Daten- und Audio-CDs werden mit bis zu 48facher Geschwindigkeit (CAV-Verfahren) ausgelesen. Standardmäßig ist die maximale Lesegeschwindigkeit des PlexWriter 48/24/48U allerdings wie bei der internen Laufwerksversion auf 40fach beschränkt, um die Lebenszeit des CD-Brenners durch Verringerung von Vibrationen unrund laufender CDs zu verlängern. Wenn der Benutzer dennoch eine 48fache Lesegeschwindigkeit wünscht, kann er die Funktion SpeedRead mit der Soft- oder Hardware einstellen, so Plextor.

Die laut Plextor ab Oktober 2002 erhältliche Einzelhandelsversion des PlexWriter 48/24/48U kostet rund 296,- Euro. Sie wird mit fünf CD-R-Medien, einem High-Speed-CD-RW-Medium, einem Stromadapter, USB-Kabel, CD-Brenn-Software Nero Burning ROM und InCD, der Plextor-Utility Software "PlexTools" und einem Handbuch ausgeliefert. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 16,49€

chojin 27. Aug 2002

ich finde, da fehlt nur noch das Federation Logo auf der Kiste ;)

NoFelet 27. Aug 2002

Plextor hat ja bereits von so hohen Schreibgeschwindigkeiten bei dem internen Brenner...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /