Abo
  • Services:
Anzeige

Entourage-Conduit für PalmOS-PDAs wieder verfügbar

Microsoft bietet Tool auch gleich in deutscher Sprache an

Nach über einem Monat Nacharbeit bietet Microsoft nun wieder das HotSync-Conduit für einen Datenaustausch zwischen dem MacOS-X-Programm Entourage und PalmOS-PDAs an. Mitte Juli erschien dieses Tool termingerecht, wurde von Microsoft dann aber nach einer Woche wieder von der Webseite entfernt, weil noch viele Programmfehler darin steckten, was zahlreiche Probleme bei den Kunden verursachte.

Anzeige

Der HotSync-Conduit von Microsoft synchronisiert Daten wie Termine, Adressen, Notizen und Aufgaben zwischen dem PIM-Programm Entourage X und einem PalmOS-PDA. Allerdings funktioniert das Conduit nur mit MacOS X ab der Version 10.1 und verlangt zwingend die Installation des Service Release 1 für Office v. X. Als Neuerung gegenüber der fehlerhaften Version verlangt Microsoft zudem, dass mindestens der Palm Desktop 4.0 installiert ist.

Das HotSync-Conduit steht ab sofort in deutscher und englischer Sprache kostenlos für MacOS X 10.1.x zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Bizol Germany GmbH, Berlin
  3. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen nahe Freiburg im Breisgau und Colmar
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Klangvergleich zu echten Lautsprechern?

    Seizedcheese | 23:02

  2. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    Teebecher | 22:59

  3. Re: Gut so

    Seroy | 22:57

  4. Re: Totgeburt ...

    Das... | 22:48

  5. Re: Das kann nicht in D klappen

    Sharra | 22:43


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel