Abo
  • Services:

Mozilla 1.1 ist fertig

Neue Features und verbesserte Performance für Mozilla

Mit Mozilla 1.1 legt das Mozilla-Team jetzt ein neues Feature-Release der freien Browser-Suite vor. Die neue Version bietet unter anderem eine verbesserte Performance, vor allem im Bereich der Layout-Engine, erhöhte Stabilität sowie eine bessere Kompatibilität mit diversen Webseiten. Auch wurde die Unterstützung für die Standards CSS, DOM und HTML/DHTML überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mozilla 1.1 wartet mit zahlreichen Detailverbesserungen auf und bietet unter anderem spezielle Icons für die verschiedenen Mozilla-Applikationen, kann Microsofts Dial-Up-Network nutzen und bietet auch unter Linux einen Vollbildmodus. Auch verfügt die Tab-Bar nun über einen Button, um neue Tabs zu erstellen und auch der Download Manager wurde deutlich verbessert.

Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Die automatische Vervollständigung in der Adresszeile soll in der neuen Version "intelligenter" sein und auch die Unterstützung des "Drag and Drop" will man deutlich verbessert haben.

Die Mac-Version wartet nun auch mit Unterstützung für MathML auf und nutzt einige Vorteile der Quartz Rendering Engine von Mac OS X 10.1.5. Auch hat man Unterstützung für XBM-Bilder hinzugefügt.

Mozilla 1.1 steht für Windows, MacOS 9.x sowie MacOS X als auch Linux zum Download zur Verfügung. Weitere Versionen sollen in den nächsten Tagen folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...

Granini 29. Aug 2002

achwas mein mozilla läuft super und zwar ohne besondere einstellungen

chojin 28. Aug 2002

das deutsche Build jetzt ist auf der Seite mozilla.kairo.at erhältlich ;)

Sinbad 28. Aug 2002

selbstverfreilich beherrscht Opera als Erfinder vom Tab-Browsing diese Funktion und zwar...

Jens... 28. Aug 2002

Hallo, meines erachtens kann Opera überhaupt nicht mit Mozilla verglichen werden. Mozilla...

Tantalus 28. Aug 2002

Besonders die Funktion "Alle Tabs neu laden" find ich klasse. Hat das der neue Opera...


Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /