Mozilla 1.1 ist fertig

Neue Features und verbesserte Performance für Mozilla

Mit Mozilla 1.1 legt das Mozilla-Team jetzt ein neues Feature-Release der freien Browser-Suite vor. Die neue Version bietet unter anderem eine verbesserte Performance, vor allem im Bereich der Layout-Engine, erhöhte Stabilität sowie eine bessere Kompatibilität mit diversen Webseiten. Auch wurde die Unterstützung für die Standards CSS, DOM und HTML/DHTML überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Mozilla 1.1 wartet mit zahlreichen Detailverbesserungen auf und bietet unter anderem spezielle Icons für die verschiedenen Mozilla-Applikationen, kann Microsofts Dial-Up-Network nutzen und bietet auch unter Linux einen Vollbildmodus. Auch verfügt die Tab-Bar nun über einen Button, um neue Tabs zu erstellen und auch der Download Manager wurde deutlich verbessert.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin (d/m/w) am European Campus
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. Partner & Business Operations Manager (w/m/d) OZG-Umsetzung
    HanseVision GmbH, Hamburg
Detailsuche

Die automatische Vervollständigung in der Adresszeile soll in der neuen Version "intelligenter" sein und auch die Unterstützung des "Drag and Drop" will man deutlich verbessert haben.

Die Mac-Version wartet nun auch mit Unterstützung für MathML auf und nutzt einige Vorteile der Quartz Rendering Engine von Mac OS X 10.1.5. Auch hat man Unterstützung für XBM-Bilder hinzugefügt.

Mozilla 1.1 steht für Windows, MacOS 9.x sowie MacOS X als auch Linux zum Download zur Verfügung. Weitere Versionen sollen in den nächsten Tagen folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Granini 29. Aug 2002

achwas mein mozilla läuft super und zwar ohne besondere einstellungen

chojin 28. Aug 2002

das deutsche Build jetzt ist auf der Seite mozilla.kairo.at erhältlich ;)

Sinbad 28. Aug 2002

selbstverfreilich beherrscht Opera als Erfinder vom Tab-Browsing diese Funktion und zwar...

Jens... 28. Aug 2002

Hallo, meines erachtens kann Opera überhaupt nicht mit Mozilla verglichen werden. Mozilla...

Tantalus 28. Aug 2002

Besonders die Funktion "Alle Tabs neu laden" find ich klasse. Hat das der neue Opera...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /