Abo
  • Services:

Zerstörerische Wurm-Variante von MyLife im Umlauf

Verbreitung über das Outlook-Adressbuch und die Kontakte im MSN-Messenger

Nach langer Zeit treibt eine weitere Variante des MyLife-Wurms ihr Unwesen: Der Wurm W32.Mylife.M@mm löscht und überschreibt nach der Aktivierung zahlreiche Daten auf den angeschlossenen Laufwerken und vermehrt sich via E-Mail, indem er sich an alle Adressen versendet, die er im Outlook-Adressbuch und den Kontakten im MSN Messenger findet.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Wurm W32.Mylife.M@mm erkennt man an dem Betreff "SARAH SCREEN SAVER", dem Nachrichtentext

hi
how are u?
look at sarah screen saver (;-) it's very good
bye 
und dem Anhang "Sarah.scr", in dem der eigentliche Wurm in Form eines Bildschirmschoners steckt. Sollte der Wurm aktiviert werden, versendet er eine E-Mail an die Adresse "sarah700@email.com" und kopiert sich in das Windows-System-Verzeichnis, falls noch nicht geschehen. Außerdem wird diese Datei als Autostart in die Registry geschrieben, so dass der Wurm bei jedem Neustart des Rechners gestartet wird. Anschließend zeigt der Wurm eine gefälschte Fehlermeldung an und versendet sich an alle im Outlook-Adressbuch und MSN Messenger gefundenen Adressen.

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Wenn die aktuelle Uhrzeit in Sekunden größer als 45 ist, beginnt der Wurm sein zerstörerisches Werk. Er durchsucht alle angeschlossenen Laufwerke und löscht alle Dateien, die sich innerhalb der ersten Verzeichnisstufe vom Stammverzeichnis aus befinden. Das bedeutet, dass etwa in dem Ordner C:\Test Dateien gelöscht werden, sofern dieser keine Unterverzeichnisse besitzt; Gleiches gilt für das Verzeichnis C:\Programme. Außerdem werden alle Dateien im Stammverzeichnis überschrieben, was einer Löschung gleichkommt. Nun gibt der Wurm zwei Dialogboxen aus, um danach zu versuchen, alle Dateien der Typen .sys, .vxd, .ocx und .nls im aktuellen Verzeichnis zu löschen. Mit einem abschließenden Deltree-Befehl will der Wurm schließlich weitere Daten löschen.

Zahlreiche Hersteller von Antiviren-Software bieten bereits aktualisierte Virensignaturen für ihre Software an, so dass sie diesen Wurm erkennen und vernichten können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 554€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nvidia SHIELD TV inkl. Fernbedienung und Controller für 188€ statt 229€ im Vergleich...
  3. 433€ + Versand (Bestpreis!)
  4. 481€ + Versand (Bestpreis!)

Herb 30. Aug 2002

Brauchst du für ein Fahrrad einen Führerschein? Brauchst du für ein Motorrad einen...

linux 27. Aug 2002

Hallo xxx was deine "sinnlosen Virenscanner angeht: 1. jeder _vernünftige Virenscanner...

textory 27. Aug 2002

Hi Phoenix.Tom! Sorry, bin a bisserl spät dran... Ne Menge gibt's da. Ich kenne zwei...

Aquis Submersus 27. Aug 2002

Das denke ich auch. ich meine hey ich nutze auch outlook und habe keinerlei probleme...

Carsten 26. Aug 2002

Upps, Dreckfuhler, latuernich "rm -rf *"


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

    •  /