Abo
  • Services:

Neuer Sammel-Patch für den Internet Explorer erhältlich

Aktueller Patch bereinigt alte und sechs neue Sicherheitslücken

Microsoft stellt einen neuen Sammel-Patch für die Windows-Version des Internet Explorer ab Version 5.01 zum Download zur Verfügung, der alle bislang einzeln erhältlichen Sicherheits-Updates enthält, aber auch sechs neu entdeckte Sicherheitslöcher stopfen soll. Dazu zählt auch ein Sicherheitsleck im Gopher-Protokoll, welches Microsoft bereits seit über drei Monaten bekannt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

So hat Microsoft nach über drei Monaten endlich die Gopher-Sicherheitslücke im Internet Explorer gestopft, nachdem zunächst nur Patches für den ISA Server 2000 und den Proxy Server 2.0 erschienen sind.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Salzgitter
  2. Bertrandt Services GmbH, Hannover

Zu den neu entdeckten Sicherheitslücken zählt ein Problem in einem ActiveX-Control, das zur Anzeige von speziell formatiertem Text verwendet wird. Ein Buffer Overrun versetzt einen Angreifer in die Lage, beliebigen Programmcode mit den Rechten des Anwenders auszuführen.

Bei einer fehlerhaften Domain-Prüfung im Zusammenhang mit dem Object-Tag kann ein Angreifer über eine entsprechend programmierte Webseite über Domain-Grenzen hinweg auf verschiedene Daten zugreifen, um lokale Dateien auf dem befallenen System einzusehen. Über eine weitere Sicherheitslücke kann ein Angreifer über eine präparierte Webseite beliebigen Programmcode auf dem lokalen Rechner ausführen, wobei weniger Restriktionen gelten, als in der Sicherheitszone eingestellt sind.

Bei der Anzeige von XML-Daten überprüft der Internet Explorer nicht korrekt, ob die Quelldaten zu einer anderen Domain weiterleiten. Dadurch kann ein Angreifer über eine präparierte Webseite den Inhalt geöffneter Browser-Fenster lesen. Ein weiterer Fehler befindet sich in der Download-Routine des Internet Explorer. Eigentlich sollte der Browser den Beginn einer Datei korrekt angeben, was nicht geschieht. Ein Angreifer kann den Nutzer so dazu bringen, eine Datei aus einer vermeintlich vertraulichen Quelle zu laden, die tatsächlich woandersher stammt.

Microsoft bietet den aktuellen Sammel-Patch für den Internet Explorer 5.01, 5.5 sowie 6.0 unter anderem auch in deutscher Sprache ab sofort zum Download an. Wer den Internet Explorer 5.01 auf einem System mit Windows 2000 verwendet, muss das Service Pack 2 oder Service Pack 3 für Windows 2000 installiert haben. Der Internet Explorer 5.5 verlangt nach dem Service Pack 1 oder Service Pack 2 des Browsers.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Herb 26. Aug 2002

Kindergarten hier.

no-ID 26. Aug 2002

Naja, besser gesagt, Microsoft installiert durch den Sammel-Patch eine bessere und...

gbl 23. Aug 2002

welch´ geistiger Erguss ...

freundvon883 23. Aug 2002

so langsam gehts mit dir den bach runter was ? pass auf deinen herzschrittmacher auf !


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay

Quersumme 9, Spielspaß ungewiss - wir schauen uns das kommende Anno 1800 genauer an und zeigen viele Spielszenen.

Anno 1800 - Studiobesuch und Gameplay Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

    •  /