Abo
  • Services:

Deutsche Online-Vermarkter werben für das Medium Internet

Vermarkter starten gemeinsame Gattungsmarketing-Kampagne

Unter dem Motto "Jeder Zweite ist online. Ihre Werbung etwa nicht?" startet eine Initiative deutscher Online-Vermarkter die größte gemeinsame Online-Kampagne aller Zeiten. Vom 22. August bis zur Fachmesse Online-Marketing-Düsseldorf, die am 1. und 2. Oktober 2002 stattfindet, soll die Kampagne auf den Websites der Vermarkter sowie bei Angeboten der Fachpresse, Print und Online für das Internet und seine Qualitäten werben.

Artikel veröffentlicht am ,

"In kurzer Zeit hat es das Internet geschafft, gleichzeitig zum Massen- und Zielgruppen-Medium aufzusteigen. Mit dieser Gattungsmarketing-Kampagne wollen wir die Leistungsfähigkeit des Mediums Internet gerade als Werbeträger betonen. So bietet das Internet im Hinblick auf unterschiedlichste Werbeformen, Targeting und Erfolgskontrolle vielfältige Möglichkeiten und positioniert sich nun auch als echtes Massenmedium", so Christoph Schuh, Vorstand Marketing & Sales der Tomorrow Focus AG und Sprecher der Initiative.

Stellenmarkt
  1. Logiway GmbH, Berlin
  2. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld

Getragen wird die Initiative von AOL Deutschland, Bauer Media KG, Gruner + Jahr EMS, GWP Online Marketing, Interactive Media, IP Newmedia, Quality Channel, SevenOne Interactive, Tomorrow Focus, Web.de, und Yahoo! Deutschland.

Mit einer geschätzten monatlichen Reichweite von 300 Millionen Page Impressions (Seitenabrufe) und einem Mediawert von mindestens sechs Millionen Euro sei die Werbe-Initiative die größte Kampagne, die deutsche Online-Vermarkter jemals gemeinsam im Internet initiiert haben. Noch nie zuvor sei in Deutschland eine Kampagne auf so vielen und so großen Online-Angeboten gleichzeitig gelaufen.

Zum Start bekennen sich verschiedenste Onliner "mit witzigen Statements eindeutig zum Medium Internet". Ab Mitte September soll dann ein Pool von Prominenten der Kampagne zusätzliche Aufmerksamkeit verschaffen und die Bekanntheit weiter stärken. Der Start der Werbeoffensive fokussiert den B2C-Bereich, um über die aufmerksamkeitsstarken Medien die parallel startende B2B-Kampagne in der Fachpresse zu stützen. Im Online-Bereich werden neben Full-Size- und Big-Size-Bannern auch Pop-Ups zu sehen sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 9,99€

Dominik Schemer 25. Aug 2002

Aha. Sie gehören nach Ihrer Aussage zu urteilen zu der Sorte Mensch welche alles und...

Dominik Schemer 25. Aug 2002

Aha. Sie gehören nach Ihrer Aussage zu urteilen zu der Sorte Mensch welche alles und...

GalaxyDefender 25. Aug 2002

Ach wat? InterNet(t) und seine Qualitaeten, verstehe....und der Preis dafuer? Bannig...


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /