Tom Clancy's Ghost Recon: Island Thunder angekündigt

Erweiterungspack kommt im November

Ubi Soft hat mit Tom Clancy's Ghost Recon: Island Thunder ein neues Mission-Pack für den Taktikshooter Ghost Recon angekündigt. Island Thunder soll im frühen November 2002 im Handel verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Tom Clancy's Ghost Recon: Island Thunder wird vom Ubi-Soft-Studio Red Storm Entertainment entwickelt, das mit der Spielereihe Tom Clancy's Rainbow Six bereits Meilensteine in puncto Realismus und Action gesetzt hat.

Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) als IT Inhouse Consultant
    ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Obergiesing-Fasangarten
Detailsuche

Das Mission-Pack ist die jüngste Erweiterung der Tom-Clancy-Spiellizenz. Für das Weihnachtsgeschäft sollen folgende weitere Neuveröffentlichungen der Franchise dann verfügbar sein: Tom Clancy's Ghost Recon für Microsoft Xbox und Nintendo Gamecube, Tom Clancy's Splinter Cell für Xbox und PC sowie Tom Clancy's Rainbow Six 3: Raven Shield.

In Island Thunder wird Kuba im Jahr 2009 in den Mittelpunkt gestellt: Der Diktator Fidel Castro ist tot. Die Wahlen drohen in einer tumultartigen, aufgeheizten Atmosphäre, ausgelöst durch einen mit Drogengeldern finanzierten Kriegsherren, zu scheitern. The Ghosts, eine fiktive militärische Spezialeinheit, werden nach Kuba entsandt, um als Teil der UN-Blauhelme den Frieden und die freien Wahlen zu sichern sowie die Söldnertruppen der Rebellen zu zerschlagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Beyond100: Bentley investiert massiv in Elektroautos
    Beyond100
    Bentley investiert massiv in Elektroautos

    Bentley plant, bis 2030 komplett auf Elektroantrieb umzustellen. Schon ab 2025 kommen E-Autos der Marke auf den Markt.

  2. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  3. Jahresergebnis: Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn
    Jahresergebnis
    Tesla macht 5,5 Milliarden US-Dollar Gewinn

    Tesla hat 2021 einen Rekordgewinn erzielt, auch das vierte Quartal ist gut gelaufen. So viele Autos wie 2021 hat Tesla bislang noch nie verkauft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /