Abo
  • Services:

Teles verklagt die Deutsche Telekom

Telekom soll angeblich skyDSL-Patent verletzen

Der Vorstand der Teles AG hat beschlossen, eine Klage gegen die Deutsche Telekom AG wegen Patentverletzung anzustrengen. In der Klageschrift wird die Deutsche Telekom und ihr Partner, die SES S.A. in Luxemburg ("ASTRA"), bezichtigt, mit ihrem gemeinsam in Deutschland angebotenen "T-DSL-Dienst via Satellit" sowohl ein skyDSL-Patent als auch einen skyDSL-Gebrauchsmusterschutz der Teles AG zu verletzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Teles klagt nun auf Unterlassung, Auskunftserteilung und Schadensersatz für den Zeitraum seit dem 30. Januar 2000. Da es nach Teles-Angaben künftig um weit mehr als 100.000 Breitband-Internet-Benutzer per Satellitentechnik allein in Deutschland gehe, stünden insgesamt jährlich Erlöse im hohen zweistelligen Millionenbereich zur Disposition. Die Klageschrift soll morgen beim Landgericht Mannheim eingereicht werden.

Stellenmarkt
  1. Qimia GmbH, Köln
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Teles setzt auch auf Öffentlichkeit und bietet die Klageschrift auf ihrer Homepage zur Einsicht an. Zudem soll ein Internet-Diskussionsforum zu diesem Thema eingerichtet werden.

Teles ist der festen Überzeugung, dass man diese Auseinandersetzung erfolgreich beenden wird. Teles verzeichnet nach eigenen Angaben rund 2.500 aktive skyDSL-Nutzer.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

klaus 23. Aug 2002

Hat jemand auf der Teles HP die Klageschrift oder das Forum gefunden? Oder habe ich was...

Marc Hammermann 23. Aug 2002

Oh es hat sich was bei Teles geändert man muss die Klage nicht mehr über 0190 Server...

Wunschkind 23. Aug 2002

bleib anonym und bereichere unser Leben!

Hans Meinhardt 23. Aug 2002

Was kann denn an so einem Thema ernsthaft sein? Der eine hat deutlich weniger Kunden als...

REX 23. Aug 2002

< Entschuldigt meine Unwissenheit, aber was hat Teles in der Vergangenheit denn so...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /