Abo
  • Services:
Anzeige

JoWooD: Umsatzsteigerung um 58 Prozent

Bereits 14 Veröffentlichungen im ersten Halbjahr

Auf Basis umfangreicher Veröffentlichungen konnte der Spiele-Publisher JoWooD nach eigenen Angaben die positive Tendenz des laufenden Geschäftjahres auch im 2. Quartal fortsetzen. Der Umsatz erreichte im 1. Halbjahr 2002 28,7 Millionen Euro und liegt damit um 58 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahres mit 18,1 Millionen Euro.

Anzeige

Unter den bereits 14 neuen Veröffentlichungen des laufenden Geschäftsjahres zeichneten - neben zahlreichen kleineren Projekten wie z.B. Car Tycoon oder Aquanox - besonders die großen Titel Industriegigant 2, Hotelgigant, Die Gilde und Cultures 2 für diese Umsatzsteigerung verantwortlich. Auch aus der Übernahme der Aktivitäten von Ravensburger Interactive konnten planmäßig bereits die Titel Arx Fatalis und Beam Breakers im deutschsprachigen Raum veröffentlicht werden. Durch die Verschiebung des Releases von Michael Schumacher Racing World für PS1 sowie einer neuen Niedrigpreis-Serie ("OranzzSoft") in das 3. Quartal werden diese für das 2. Quartal geplanten Umsätze erst im Folgequartal realisiert werden.

Das EBIT verzeichnete mit rund 1,1 Millionen Euro eine planmäßige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (2001: -0,4 Millionen Euro). Auch das Periodenergebnis vor Minderheiten liegt erwartungsgemäß mit -0,012 Millionen Euro über dem Vorjahreswert (2001: -1,5 Millionen Euro). Durch die verbesserte Ertragssituation der Vertriebstochter Dynamic Systems, die 2001 noch negative Ergebniseffekte aus der Insolvenz ihres damals größten Kunden hinnehmen musste, liegt der auszuscheidende Minderheitenanteil mit 0,062 Millionen Euro deutlich unter dem Niveau des Vorjahres. Insgesamt weist das Konzernergebnis für das erste Halbjahr mit 0,05 Millionen Euro dadurch einen ausgeglichenen Verlauf auf.

Auf Basis der zahlreichen Veröffentlichungen rechnet JoWooD für das Gesamtjahr 2002 mit einer planmäßigen Umsatz- und Ergebnissteigerung. Insgesamt werden bis Jahresende noch rund 15 neue Titel erscheinen, darunter vielversprechende Titel wie Gothic 2, Chaser, Aquanox Revelation und Santa Claus Jr. Advance. Darüber hinaus werden im 2. Halbjahr 2002 sämtliche Hauptprodukte des Jahres 2002 auch international vermarktet.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  2. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Wilhelm Bahmüller Maschinenbau Präzisionswerkzeuge GmbH, Plüderhausen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       

  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    bombinho | 02:56

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 02:48

  3. Re: maximaler Azimut ist minimale Inklination

    nkdvhn | 02:18

  4. Re: Ohne Smart Funktion ist für...

    LinuxMcBook | 02:13

  5. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:03


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel