Abo
  • Services:

JoWooD: Umsatzsteigerung um 58 Prozent

Bereits 14 Veröffentlichungen im ersten Halbjahr

Auf Basis umfangreicher Veröffentlichungen konnte der Spiele-Publisher JoWooD nach eigenen Angaben die positive Tendenz des laufenden Geschäftjahres auch im 2. Quartal fortsetzen. Der Umsatz erreichte im 1. Halbjahr 2002 28,7 Millionen Euro und liegt damit um 58 Prozent über dem Vergleichswert des Vorjahres mit 18,1 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter den bereits 14 neuen Veröffentlichungen des laufenden Geschäftsjahres zeichneten - neben zahlreichen kleineren Projekten wie z.B. Car Tycoon oder Aquanox - besonders die großen Titel Industriegigant 2, Hotelgigant, Die Gilde und Cultures 2 für diese Umsatzsteigerung verantwortlich. Auch aus der Übernahme der Aktivitäten von Ravensburger Interactive konnten planmäßig bereits die Titel Arx Fatalis und Beam Breakers im deutschsprachigen Raum veröffentlicht werden. Durch die Verschiebung des Releases von Michael Schumacher Racing World für PS1 sowie einer neuen Niedrigpreis-Serie ("OranzzSoft") in das 3. Quartal werden diese für das 2. Quartal geplanten Umsätze erst im Folgequartal realisiert werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das EBIT verzeichnete mit rund 1,1 Millionen Euro eine planmäßige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (2001: -0,4 Millionen Euro). Auch das Periodenergebnis vor Minderheiten liegt erwartungsgemäß mit -0,012 Millionen Euro über dem Vorjahreswert (2001: -1,5 Millionen Euro). Durch die verbesserte Ertragssituation der Vertriebstochter Dynamic Systems, die 2001 noch negative Ergebniseffekte aus der Insolvenz ihres damals größten Kunden hinnehmen musste, liegt der auszuscheidende Minderheitenanteil mit 0,062 Millionen Euro deutlich unter dem Niveau des Vorjahres. Insgesamt weist das Konzernergebnis für das erste Halbjahr mit 0,05 Millionen Euro dadurch einen ausgeglichenen Verlauf auf.

Auf Basis der zahlreichen Veröffentlichungen rechnet JoWooD für das Gesamtjahr 2002 mit einer planmäßigen Umsatz- und Ergebnissteigerung. Insgesamt werden bis Jahresende noch rund 15 neue Titel erscheinen, darunter vielversprechende Titel wie Gothic 2, Chaser, Aquanox Revelation und Santa Claus Jr. Advance. Darüber hinaus werden im 2. Halbjahr 2002 sämtliche Hauptprodukte des Jahres 2002 auch international vermarktet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 2,49€
  3. 2,99€
  4. 45,99€ Release 04.12.

Folgen Sie uns
       


Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit

Corsairs K70 RGB Mk. 2 ist seit kurzem mit Cherrys neuen Low-Profile-Switches erhältlich - in einer exklusiven Version mit nur 1 mm kurzen Auslöseweg. Wir haben die Tastatur mit der Vulcan von Roccat verglichen, die mit selbst entwickelten Titan-Switches bestückt ist.

Corsair K70 RGB Mk. 2 und Roccat Vulcan - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /