Abo
  • Services:
Anzeige

MP3-Jukebox von Thomson jetzt auch mit 20-GByte-Festplatte

Thomson Lyra PDP 2820 ab Oktober erhältlich

Thomson bietet ab Oktober die neue digitale Jukebox Lyra PDP 2820 an. Im Vergleich zum Vorgängermodell Lyra PDP 2800 verfügt der Player nun anstelle einer 10-GByte-Festplatte über 20 GByte Speicherkapazität.

Anzeige

Der Player spielt herkömmliche MP3- und WMA-Dateien sowie Soundfiles im von Thomson entwickelten MP3-Pro-Format ab. Im Vergleich zu MP3-Dateien benötigen die MP3PRO-Files laut Thomson 50 Prozent weniger Speicherbedarf bei gleicher Klangqualität. Im MP3Pro-Modus können so im PDP 2820 ca. 600 Stunden Musik bei 64 kbps gespeichert werden.

Per beiligendem Software-Paket Music Match können Dateien vom PC oder MAC auf den Player kopiert werden. Die Übertragung erfolgt dabei per USB-Anschluss. Zudem lassen sich mit der Software Audio-CDs ins MP3- und MP3PRO-Format umwandeln.

Lyra PDP 2820
Lyra PDP 2820

Neben Audio-Files lassen sich auf dem Player auch andere Dateien wie etwa Word- oder Excel-Dokumente abspeichern, so dass sich der Player auch als externe Festplatte nutzen lässt.

Der im Lieferumfang enthaltene Lithium-Akku liefert laut Thomson Strom für etwa zwölf Stunden Musikgenuss, per Netzteil kann das Gerät aber auch stationär betrieben werden. Mit seinen Abmessungen von 13,5 x 7,8 x 3,2 cm und einem Gewicht von 290 Gramm fällt der Player zudem recht kompakt aus.

Der Thomson Lyra PDP 2820 soll ab Oktober 2002 inklusive Nackenkopfhörer, Netzteil, Audio-Kabel, Auto-Kit mit Adapter-Kassette, Software, Akku, Tragetasche und Gürtelclip zum Preis von 499,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Tattoot 13. Nov 2004

super hat gut geklappt THX

richter648 08. Sep 2004

man binn warscheinlich zu blöd aber kan nich jemand nen link reinsetzen der direkt zum...

Andreas Baier 22. Sep 2003

Hallo! Ich glaube zwar dass du jetz schon schlauer bist,aber trotzdem hier wie du den...

toothy 22. Aug 2003

hi leudz, ich habe so eben den Lyra PDP 2820 erhalten und finde ihn richtig gut, nur dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESCRYPT GmbH - Embedded Security, Bochum
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. BSH Hausgeräte GmbH, München
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

  1. Re: Was immer noch laecherlich ist.

    WallyPet | 13:09

  2. Anbindung Up/Down?

    MeinSenf | 13:09

  3. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    Dwalinn | 13:08

  4. Re: Sinnvolles Feature

    Axcyer | 13:08

  5. Re: Warum sind smart Lautsprecher so beliebt?

    ramboni | 13:08


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel