Abo
  • Services:

KDE 3.1 erreicht Beta-Stadium

Neues KDE-Feature-Release nimmt Formen an

Das KDE Projekt bietet jetzt eine erste Beta der kommenden KDE-Version 3.1 zum Download an, dabei handelt es sich um ein neues Feature-Release, das nun sechs Wochen nach Erscheinen der ersten Alpha-Version Beta-Status erreicht. Das API von KDE 3.1 bleibt dabei aber kompatibel zu KDE 3.0.x.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Zu den Neuerungen in KDE 3.1 soll unter anderem das von Opera und Mozilla bekannte Tabbed Browsing gehören, das nun auch in Konqueror Einzug hält. Zudem lassen sich nun Einstellungen für SSL-Zertifikate für einzelne Domains getrennt verwalten.

Stellenmarkt
  1. init SE, Karlsruhe
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Der E-Mail-Client KMail wird mit einigen neuen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, die zumeist aus dem von der Bundesregierung geförderten Projekt Ägytpen einfließen. Dazu gehört Unterstützung von S/MIME, PGP/MIME und X.509v3. Das KAddressbook soll in künftigen Versionen auch auf LDAP-Server zugreifen können sowie den Import und Export von vCards erlauben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Dateimanager reflektiert in den Ordner-Icons nun den Inhalt der jeweiligen Ordner, bietet dank entsprechender Unterstützung des KDE-Multimedia-Pakets Video-Thumbnails, zeigt eine optionale Bildvorschau und nutzt vorab generierte Thumbnails, die in einer Bilddatei enthalten sind.

Ein neues VNC-kompatibles Desktop-Sharing-Framework erlaubt es KDE-Nutzern, ihren Desktop via VNC auch auf andere Rechner zu exportieren. Dafür sorgt der Desktop-Sharing Server (KRfb) und der Client (Krdc). Zudem hält das Chat-Programm KChat Einzug in KDE.

Mit KGET erhält KDE einen neuen Download-Manager, der vollständig in Konqueror integriert wurde. Er verwaltet mehrere Downloads in einem Fenster, wobei sich Übertragungen hinzuführen, entfernen, unterbrechen und fortsetzen lassen. Auch zeitgesteuerte Downloads sind möglich. Der Terminal Emulator Konsole erlaubt es nun, Kommandos zu bookmarken, die dann eine neue Shell starten, beispielsweise "ssh://user@host.org".

Auch äußerlich zeigt sich KDE 3.1 überarbeitet und präsentiert sich im neuen "Keramik-Style".

Im Gegensatz zur KDE 3.1 Alpha finden sich zur jetzt erschienenen Beta-Version allerdings neben Quelltext-Pakten auch kompilierte Pakete für SuSE und Mandrake auf den KDE-Servern.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

gbl 23. Aug 2002

Ich glaube eher bei Windows XP.

Peter Retep 23. Aug 2002

Hmmja, endlich. :)

Jorge 22. Aug 2002

Da haben die KDE´ler bei Apple wohl einige Designerideen abgeschaut :o)

maddin 22. Aug 2002

Versteh ich irgendwie nicht. Beta1 ist AKAIK die 3.0.7 Version und diese liegt schon seit...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /