Vier neue Ultra320-RAID-Controller von Adaptec

Adaptec beliefert den High-Density-Markt mit Ultra320 SCSI RAID

Mit seiner neuen Ultra320-SCSI-RAID-Produktfamilie zielt Adaptec mit zwei Zero-Channel-Controllern vor allem auf den High-Density-Markt ab. In diesem Marktsegment - in Servern werden Komponenten auf extrem kleinem Raum möglichst dicht verbaut - steigt nach Ansicht von Adaptec der Bedarf nach kostengünstigen flachen Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Produktfamilie umfasst vier Produkte. Dazu gehören der Einkanal-Controller Adaptec SCSI-RAID 2120S sowie der Zweikanal-Controller Adaptec SCSI-RAID 2200S. Zwei eingebaute Funktionen, die RAID-Level-Migration und die Online-Kapazitätserweiterung ermöglichen es Systemadministratoren, die Fehlertoleranz-Einstellungen zu rekonfigurieren und die Kapazität einzelner Storage-Arrays im laufenden Betrieb zu erweitern.

Stellenmarkt
  1. Client-Administratoren (m/w/d)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. Senior Product Model Designer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
Detailsuche

Die beiden für Sockel- und Rackmount-Server geeigneten Controller ermöglichen es auch bei unterschiedlich großen Laufwerken in einem Array, die volle Kapazität aller Festplatten zu nutzen. Dadurch können Arrays mit größeren Festplatten erweitert werden, ohne Speicherplatz zu vergeuden, argumentiert Adaptec. Bei Konkurrenzprodukten wird teils die Größe des verwendbaren Speicherplatzes von der kleinsten Festplatte im Array festgelegt.

Die beiden neuen Zero-Channel-RAID-Controller, der Adaptec SCSI RAID 2015S und der Adaptec SCSI RAID 2010S, nutzen die Adaptec-Embedded-RAID-Logic-(EMRL-)Technologie, um die SCSI-Kanäle auf dem Motherboard zu nutzen. Dadurch werden keine Kanäle auf dem Controller benötigt. Der 2015S und der 2010S sollen die Preisvorteile einer ins Motherboard integrierten RAID-Lösung mit der Flexibilität einer Erweiterungskarte kombinieren.

Alle vier Karten werden mit der Software Adaptec Storage Manager - Browser Edition verwaltet. Damit können RAID-Systeme über einen passwortgeschützten Webzugang standortunabhängig verwaltet werden. Die ersten Produkte werden im September zu folgenden Preisen erhältlich sein:

Golem Akademie
  1. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

SCSI RAID 2200S 925,- Euro - im Kit 1.001,- Euro
SCSI RAID 2120S 589,- Euro - im Kit 665,- Euro
SCSI RAID 2010S Kit 336,- Euro
SCSI RAID 2015S Kit 336,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


sowas 22. Nov 2004

Was ist denn Linux 8.0?

Jürgen 18. Jul 2003

gibt es ein foto davon u wie kann ich mehr darüber erfahren , ersetzt er...

Ryven 05. Mär 2003

Hab mir das Vorläufermodel gekauft. 3410s mit SCSI wegen Hotplag und Kabellänge...

Burger-Dreck 11. Sep 2002

Super nur die beschissenen IDE Laufwerke sind leider nicht für Dauerbetrieb ausgelegt...

Psychozwerg 02. Sep 2002

3ware hat Performance und Features wie SCSI Controller. Arbeiten mit günstigen IDE...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /