Abo
  • Services:

Vier neue Ultra320-RAID-Controller von Adaptec

Adaptec beliefert den High-Density-Markt mit Ultra320 SCSI RAID

Mit seiner neuen Ultra320-SCSI-RAID-Produktfamilie zielt Adaptec mit zwei Zero-Channel-Controllern vor allem auf den High-Density-Markt ab. In diesem Marktsegment - in Servern werden Komponenten auf extrem kleinem Raum möglichst dicht verbaut - steigt nach Ansicht von Adaptec der Bedarf nach kostengünstigen flachen Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Produktfamilie umfasst vier Produkte. Dazu gehören der Einkanal-Controller Adaptec SCSI-RAID 2120S sowie der Zweikanal-Controller Adaptec SCSI-RAID 2200S. Zwei eingebaute Funktionen, die RAID-Level-Migration und die Online-Kapazitätserweiterung ermöglichen es Systemadministratoren, die Fehlertoleranz-Einstellungen zu rekonfigurieren und die Kapazität einzelner Storage-Arrays im laufenden Betrieb zu erweitern.

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Die beiden für Sockel- und Rackmount-Server geeigneten Controller ermöglichen es auch bei unterschiedlich großen Laufwerken in einem Array, die volle Kapazität aller Festplatten zu nutzen. Dadurch können Arrays mit größeren Festplatten erweitert werden, ohne Speicherplatz zu vergeuden, argumentiert Adaptec. Bei Konkurrenzprodukten wird teils die Größe des verwendbaren Speicherplatzes von der kleinsten Festplatte im Array festgelegt.

Die beiden neuen Zero-Channel-RAID-Controller, der Adaptec SCSI RAID 2015S und der Adaptec SCSI RAID 2010S, nutzen die Adaptec-Embedded-RAID-Logic-(EMRL-)Technologie, um die SCSI-Kanäle auf dem Motherboard zu nutzen. Dadurch werden keine Kanäle auf dem Controller benötigt. Der 2015S und der 2010S sollen die Preisvorteile einer ins Motherboard integrierten RAID-Lösung mit der Flexibilität einer Erweiterungskarte kombinieren.

Alle vier Karten werden mit der Software Adaptec Storage Manager - Browser Edition verwaltet. Damit können RAID-Systeme über einen passwortgeschützten Webzugang standortunabhängig verwaltet werden. Die ersten Produkte werden im September zu folgenden Preisen erhältlich sein:

SCSI RAID 2200S 925,- Euro - im Kit 1.001,- Euro
SCSI RAID 2120S 589,- Euro - im Kit 665,- Euro
SCSI RAID 2010S Kit 336,- Euro
SCSI RAID 2015S Kit 336,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten
  2. ab 399€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

sowas 22. Nov 2004

Was ist denn Linux 8.0?

Jürgen 18. Jul 2003

gibt es ein foto davon u wie kann ich mehr darüber erfahren , ersetzt er...

Ryven 05. Mär 2003

Hab mir das Vorläufermodel gekauft. 3410s mit SCSI wegen Hotplag und Kabellänge...

Burger-Dreck 11. Sep 2002

Super nur die beschissenen IDE Laufwerke sind leider nicht für Dauerbetrieb ausgelegt...

Psychozwerg 02. Sep 2002

3ware hat Performance und Features wie SCSI Controller. Arbeiten mit günstigen IDE...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /