Abo
  • IT-Karriere:

AMD senkt erneut Prozessorpreise

Athlon MP, Athlon XP und mobile AMD-Prozessoren werden etwas günstiger

Kurz nach der heutigen Ankündigung der neuen Athlon-XP-Modelle 2400+ und 2600+ hat AMD einen Teil seiner übrigen Prozessoren im Preis gesenkt. Dies betrifft Athlon MP, Athlon XP sowie mobile AMD-Prozessoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Die "alten" Athlon-XP-Prozessoren wurden alle etwas günstiger. Mit 20 Prozent am stärksten wurde das bisherige Topmodell Athlon XP 2200+ verbilligt. Er kostet damit nun 10,- US-Dollar weniger als der ab September erhältliche Athlon XP 2400+.

 Athlon XP
(Sockel A)
 Alter Preis  21. August 02  Reduktion
 2600+ (2,13 GHz)   -  $ 297,-   (Neu)
 2400+ (2 GHz)   -  $ 193,-   (Neu)
 2200+ (1,8 GHz)  $ 230,-  $ 183,-  20 %
 2100+ (1,733 GHz)  $ 180,-  $ 174,-  4 %
 2000+ (1,67 GHz)  $ 163,-  $ 155,-  5 %
 1900+ (1,6 GHz)  $ 150,-  $ 139,-  7 %
 1800+ (1,53 GHz)  $ 142,-  $ 130,-  8 %
 1700+ (1,47 GHz)  $ 130,-  $ 114,-  12 %
Stellenmarkt
  1. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Während das Athlon-XP-Mittelfeld zwischen 4 und 8 Prozent im Preis gefallen ist, wurde das "kleinste" Modell, der Athlon XP 1700+, mit einer Preissenkung um 12 Prozent als Zweitstärkstes gesenkt.

Beim Athlon MP sanken die Preise im Mittelfeld leicht, die Modelle 2100+ und 1600+ wurden nicht günstiger. Die Duron-Prozessoren für Desktop-Systeme wurden ebenfalls nicht im Preis gesenkt.

Leicht wurden die Preise der meisten Notebook-Prozessoren vom Typ Mobile Athlon XP und Mobile Athlon 4 nach unten korrigiert. Beim Mobile AMD Duron wurden alle Modelle bis auf das Einstiegsmodell mit 1 GHz etwas stärker im Preis gesenkt.

Die genannten Preise verstehen sich als Großhandelspreise bei Abnahme von je 1.000 Stück, sind allerdings mehr als Anhaltspunkt für die Preisentwicklung zu sehen denn als realistische Marktpreise. Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich unter markt.golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  2. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)
  3. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  4. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)

cip 27. Okt 2002

wo kann ich einen 1800 xp für 100 kaufen ? Hast du vielleicht ein tip wo ich...

chojin 22. Aug 2002

hehe, im Preisvergleich gibz den doch schon ab 90 €, aufpassen! ;) Im Ernst: die Preise...

dma 22. Aug 2002

wo krammt ihr nu immer diesen hohen preise aus :) .... hab erst vorgestern nen 1800...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis
  3. OPA, Mems und MMT Wer baut den ersten Super-Lidar?

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
Wasserkühlung erforderlich
Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Entwickler erwarten einen deutlich höheren Leistungsbedarf für die Prozessoren autonomer Autos. Doch nicht nur die erforderliche Kühlung, auch der Energiehunger könnte zum Problem werden.
Von Friedhelm Greis

  1. Neuer Bordrechner Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
  2. Weitreichende Zusammenarbeit BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren
  3. Laserscanner Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

    •  /