Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Antz Extreme Racing - Ameisen-Rennen

Fun-Racer für Konsolen und PC

Normalerweise erscheinen Spiele zu Spielfilmen in etwa zeitgleich mit dem Kinostart, im Falle von Antz hat das Ganze allerdings ein wenig länger gedauert - der Dreamworks-Animationsstreifen kam schließlich schon 1998 auf die große Leinwand, Antz Extreme Racing erscheint erst jetzt, also vier Jahre später. Das Spiel hat dabei relativ wenig mit der Filmhandlung gemein, sondern präsentiert sich als reiner Fun-Racer.

Anzeige

Hat man sich für einen Ameisen-Charakter entschieden, darf man sich auf die recht abwechslungsreich gestalteten Kurse begeben, wobei fast jede Umgebung mit neuen Fortbewegungsmitteln aufwartet. Mal darf man auf dem Rücken eines Käfers Platz nehmen, ein anderes Mal muss man zu Fuß gegen die Konkurrenten antreten oder sich auf dem Rücken einer Biene durch die Luft fortbewegen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Welche Strecken in welcher Reihenfolge zu bewältigen sind hängt davon ab, für welche Ameise man sich entschieden hat - es lohnt sich also, das Rennspiel nacheinander mit verschiedenen Ameisen anzugehen, um so alle Strecken zu Gesicht zu bekommen. Natürlich gibt es auf den Strecken einiges an Power-Ups einzusammeln, mit deren Hilfe sich dann etwa Raketen abschießen oder Minen legen lassen. Vor allem im Multiplayer-Modus sorgt dies doch für einigen Spielspaß.

Screenshot #2
Screenshot #2
Der Spielumfang ist recht begrenzt - vor allem auch auf Grund des recht niedrigen Schwierigkeitsgrades werden erfahrene Rennspielpiloten schon sehr schnell den Abspann des Spieles zu Gesicht zu bekommen. Die manchmal etwas ungenaue und hakelige Steuerung sorgt allerdings öfter mal für die eine oder andere ungewollte Verzögerung, was dem Spielspaß allerdings genauso wenig zuträglich ist wie die sehr unspektakuläre Grafik.

Spieletest: Antz Extreme Racing - Ameisen-Rennen 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Desk Software & Consulting GmbH, Eschenburg (Großraum Gießen, Siegen, Marburg)
  2. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn
  3. Consors Finanz, München
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  2. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  3. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  4. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  5. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel