Service Pack 2 für Office XP erhältlich (Update)

Deutsches SP2 soll Sicherheit und Stabilität des Office-Pakets erhöhen

In den USA stellte Microsoft gestern das Service Pack 2 für Office XP offiziell zum Download bereit, nachdem ein Download-Link seit einigen Tagen durchs Netz geisterte und kürzlich wieder deaktiviert wurde. Neben der englischsprachigen Version steht nun auch offiziell eine deutsche Fassung zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Service Pack 2 (SP2) für Office XP wurden zahlreiche Einzel-Patches seit der Veröffentlichung des ersten Service Pack implementiert. Damit will Microsoft die Sicherheit, Stabilität und Geschwindigkeit des Office-Pakets verbessern. Das SP2 enthält aber auch Patches, die nicht separat erschienen sind.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  2. Senior System Engineer (m/w / divers)
    Eurowings Aviation GmbH, Köln
Detailsuche

Unter anderem enthält das Service Pack 2 für Office XP das Word- und Excel- sowie Clip-Organizer-Update vom 19. Juni 2002, den Rechtschreibkorrektur-Patch und das Word-Update vom 25. April 2002.

Das rund 16 MByte schwere SP2 für Office XP steht ab sofort in deutscher Sprache zum Download bereit. Für eine Installation des SP2 muss zwingend das Service Pack 1 von Office XP eingespielt sein. Microsoft weist darauf hin, dass künftig erscheinende Patches oder Bugfixes für Office XP zwingend ein installiertes SP2 verlangen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gesetz tritt in Kraft
Die Uploadfilter sind da

Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
Artikel
  1. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  2. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

  3. DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
    DSGVO
    Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

    Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

Horst Feldmann 21. Aug 2002

Man sollte wohl erstmal abwarten, was für Hintertüren sich auftun. In ein paar Tagen wird...

antihero 21. Aug 2002

fehlerteufel sucks... hier nochmals die korrigierte version: "ich kann mich der meinung...

antihero 21. Aug 2002

ich kann mich der meinung von überkrähe nur anschliessen... ich für meinen Teil, benutze...

OfficeAddict 21. Aug 2002

Der Link führt zu einer Datei, die zwei Patches beinhaltet. Der kleinere der beiden...

Übelkrähe 21. Aug 2002

Willkommen in der wunderbaren Welt der Firma Microsoft! Hab ich nicht neulich mal was...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /