Abo
  • Services:

Windows XP per Webseite kostenlos tunen

Webseite erlaubt die Konfiguration zahlreicher versteckter Funktionen

Über die Website xptweak.de lässt sich eine individuelle Registry-Datei erstellen, um darüber zahlreiche versteckte Änderungen an Windows XP vorzunehmen. Damit erspart man sich das Installieren einer bestimmten Software und kann Windows XP über die Website tunen und modifizieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Website-Betreiber stehen 118 verschiedene Funktionen für Windows XP zur Verfügung, um das Betriebssystem an der einen oder anderen Stelle zu verändern. Alle Funktionen sind auf die vier Rubriken Sicherheit, optische Änderungen, Performance sowie Sonstiges verteilt.

Wenn man die gewünschten Optionen ausgewählt hat, lässt man von der Website eine entsprechende Registry-Datei mit der Endung .reg erstellen, die man dann auf den eigenen Rechner lädt und ausführt, um die gewünschten Änderungen auszuführen. Derzeit unterstützt die Website ausschließlich Windows XP.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,98€ + USK-18-Versand
  2. 4,99€
  3. 3,99€
  4. 39,99€

gyokusai 01. Sep 2002

Völlig in Ordnung! Vollständige Kompatibilität mit ALLEM verlangt ja niemand und würde ja...

gyokusai 01. Sep 2002

...also jeden, ach so winzigen Extrafall wie alle Browser dieser Welt außer Micro...

Der Autor 29. Aug 2002

Hmmmm, wisst Ihr was.....wenn sie euch nicht gefällt, oder sie bei euch nicht läuft, ist...

#!/gfc/murdock 29. Aug 2002

Ich habe gerade meine neue Site online gebracht. Diese habe ich zuvor ausgiebig mit IE...

gyokusai 24. Aug 2002

Ganz im Gegenteil. Deine "Firmen-Sites" kamen erheblich später ins Internet als wir mit...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /