Abo
  • Services:

Windows XP per Webseite kostenlos tunen

Webseite erlaubt die Konfiguration zahlreicher versteckter Funktionen

Über die Website xptweak.de lässt sich eine individuelle Registry-Datei erstellen, um darüber zahlreiche versteckte Änderungen an Windows XP vorzunehmen. Damit erspart man sich das Installieren einer bestimmten Software und kann Windows XP über die Website tunen und modifizieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Website-Betreiber stehen 118 verschiedene Funktionen für Windows XP zur Verfügung, um das Betriebssystem an der einen oder anderen Stelle zu verändern. Alle Funktionen sind auf die vier Rubriken Sicherheit, optische Änderungen, Performance sowie Sonstiges verteilt.

Wenn man die gewünschten Optionen ausgewählt hat, lässt man von der Website eine entsprechende Registry-Datei mit der Endung .reg erstellen, die man dann auf den eigenen Rechner lädt und ausführt, um die gewünschten Änderungen auszuführen. Derzeit unterstützt die Website ausschließlich Windows XP.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 12,99€

gyokusai 01. Sep 2002

Völlig in Ordnung! Vollständige Kompatibilität mit ALLEM verlangt ja niemand und würde ja...

gyokusai 01. Sep 2002

...also jeden, ach so winzigen Extrafall wie alle Browser dieser Welt außer Micro...

Der Autor 29. Aug 2002

Hmmmm, wisst Ihr was.....wenn sie euch nicht gefällt, oder sie bei euch nicht läuft, ist...

#!/gfc/murdock 29. Aug 2002

Ich habe gerade meine neue Site online gebracht. Diese habe ich zuvor ausgiebig mit IE...

gyokusai 24. Aug 2002

Ganz im Gegenteil. Deine "Firmen-Sites" kamen erheblich später ins Internet als wir mit...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

    •  /