Videorekorder-Software Showshifter integriert DivX

Aufnahme direkt ins oder anschließende Umwandlung ins DivX-5-Kompressionsformat

Mit der Software Showshifter Version 1.75 können schnelle PCs mit TV-Karte oder Grafikkarte mit TV-Tuner nun Fernsehsendungen auch direkt ins DivX-5-Format aufnehmen. Mittels des elektronischen Programmführers (EPG) "tvtv" erhalten auch europäische Nutzer eine kostenlose Online-Fernsehzeitung hinzu.

Artikel veröffentlicht am ,

Die vom britischen Unternehmen Home Media Networks stammende Software ShowShifter verwandelt den Windows-PC in einen digitalen Videorekorder, der beispielsweise mittels Timeshifting das laufende Programm pausieren und die laufende Aufnahme zeitversetzt wiedergeben kann. Mittels der tvtv-Daten können die gewünschten Sendungen und ganze Serien zeitgesteuert aufgenommen werden; auch eine Fernsteuerung per Web ist möglich, wenn der eigene Rechner ans Internet angebunden ist. Die tvtv-Programminformationen gibt es für mehrere europäische Länder, darunter Deutschland und Österreich. Auch schweizerische Nutzer erhalten das TV-Programm geliefert.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d) Cloud
    EPLAN GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Technischer Redakteur (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
Detailsuche

ShowShifter wurde bisher mit einem Motion-JPEG-(MJPEG-)Codec von PicVideo ausgeliefert; ab der Version 1.75 sind erstmals auch DivXNetworks DivX-5- und Microsofts Windows-Media-8-Codecs integriert. Weitere Audio- und Video-Echtzeit-Codecs können bei Bedarf eingebunden werden, sofern sie Windows-VCM-kompatibel sind. Ist kein schneller Pentium-4- oder Athlon-XP-Rechner vorhanden und der Rechner zu langsam für die Aufnahme im DivX- oder WMV8-Format, so kann auf den MJPEG-Codec zurückgegriffen werden und die Aufzeichnung anschließend automatisch mit einem der beiden effektiveren, aber aufwendigeren Kompressionsverfahren neu gepackt werden.

Sollen Aufzeichnungen auf CD archiviert werden, um wieder Festplattenkapazität frei zu machen, kann ShowShifter die Aufnahmen während der Aufzeichnung in mehrere Dateien aufteilen. Dazu kann eine maximale Dateigröße angegeben werden.

Das Showshifter-Hauptfenster
Das Showshifter-Hauptfenster

Wenn ein Decoder zur DVD-Wiedergabe installiert wurde, kann auch eine eingelegte Spielfilm-DVD in ShowShifter wiedergegeben werden. ShowShifter kann jedoch nicht nur zur Videowiedergabe auf Monitor oder Fernseher (Grafikkarte mit TV-Ausgang vorausgesetzt), sondern auch als Multimediazentrale zur Wiedergabe von Audiodateien und Audio-CDs genutzt werden. Dazu stehen die üblichen Funktionen wie Zufallswiedergabe und Playlisten zur Verfügung. Für die Fernsteuerung vom Sofa aus unterstützt ShowShifter auch diverse separat erhältliche PC-Fernsteuerungen.

Golem Akademie
  1. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
  2. Apache Kafka Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    21.–22. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

ShowShifter 1.75 liegt derzeit nur als englischsprachige Version vor; die deutschsprachige Version wurde das letzte Mal im Februar aktualisiert und trägt noch die Versionsnummer 1.50. Voraussichtlich im Oktober wird aber auch die deutschsprachige Version 1.75 folgen. ShowShifter läuft unter Windows 98, Millennium, 2000 und XP. Unter Windows 2000 funktioniert die Software aber nur, wenn die genutzte TV-Karte entsprechende VfW-Treiber (Video for Windows) mit sich bringt. Eine Liste unterstützter TV-Karten und Grafikkarten mit TV-Tuner findet sich auf www.showshifter.com ebenso wie eine 30-Tage-Testversion zum Download.

In der normalen Version kostet Showshifter rund 50,- US-Dollar, während ShowShifter Professional mit rund 75,- US-Dollar zu Buche schlägt. Letzteres unterscheidet sich durch ein beigepacktes DivX 5.0 Professional, welches eine bessere Kompression als das kostenlose DivX bietet und einzeln sonst 30,- US-Dollar kostet - man spart also 5,- Dollar. Für die elektronische Fernsehzeitung muss man - im Gegensatz zum kürzlich angekündigten Konkurrenzprodukt David TV von Tobit - nichts zahlen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter Rüf 08. Apr 2005

Hallo, Mit einer Haupauge TV PCI Card und Showshifter - sowie tvtv hat die Testversion...

Rainer 23. Aug 2002

Probiert das ganze doch einfach aus und ladet euch Showshifter kostenlos herunter: www...

CK (Golem.de) 21. Aug 2002

Ist das ein Statement, eine Frage oder ist etwas anderes gemeint? Hat irgendjemand 'ne...

Heiden 21. Aug 2002

Codec zum Download.

CK (Golem.de) 21. Aug 2002

Naja, es ging doch um eine Digital-TV-Karte - diese Karten liefern bereits MPEG2...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klage
Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen

In einer Sammelklage wird Paypal vorgeworfen, Konten ohne Nennung von Gründen einzufrieren und das Geld nach 180 Tagen zu behalten.

Klage: Paypal friert Konten ein und behält Geld nach 180 Tagen
Artikel
  1. Krypto-Verbot: Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo
    Krypto-Verbot
    Panikverkäufe von Krypto-Mininggerät im Kosovo

    Schürfen von Kryptowährungen ist im Kosovo seit kurzem verboten. Mineure versuchen, ihr Equipment oft zu Schleuderpreisen loszuwerden.

  2. Malware: Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine
    Malware
    Microsoft warnt vor ungewöhnlicher Schadsoftware in Ukraine

    Die Schadsoftware soll sich als Ransomware tarnen.

  3. Großunternehmen: Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen
    Großunternehmen
    Lindner will Mindeststeuer zum 1. Januar 2023 umsetzen

    Bundesfinanzminister Christian Lindner will die Mindeststeuer für Großunternehmen in Deutschland schnell einführen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u.a. WD Blue 3D 1TB 79€, be quiet! Straight Power 11 850W 119€ u. PowerColor RX 6600 Hellhound 529€) • Alternate: Weekend-Deals • HyperX Cloud II Wireless 107,19€ • Cooler Master MH752 54,90€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.599€ • Saturn-Hits • 3 für 2: Marvel & Star Wars [Werbung]
    •  /