Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Radeon 9700 Pro gegen GeForce4 Ti 4600 - Titanen-Kampf

Anzeige

Wie die Leistung der Radeon 9700 Pro - auch im Vergleich mit Matrox' teilweise DirectX-9-kompatiblen Parhelia-512-Grafikkarten - aussieht, wird sich im Herbst zeigen. Erst zum Weihnachtsgeschäft, genauer gesagt im November/Dezember wird NVidias GeForce-4-Nachfolger NV30 erscheinen und sich dann mit der Radeon 9700 Pro messen müssen. Bis dahin hat sich die Radeon 9700 Pro die 3D-Leistungskrone gesichert und die GeForce4 Ti 4600 entthront. Gespannt sein darf man, wie viel Leistung ATI mit verbesserten Treibern noch aus der Radeon 9700 Pro zu kitzeln vermag, während die seit letztem Jahr erhältliche GeForce4 Ti 4600 mit den aktuellen Treibern bereits ausgereizt sein dürfte.

Radeon 9700 Pro - Das PC-Netzteil liefert per Stromstecker die Energie
Radeon 9700 Pro - Das PC-Netzteil liefert per Stromstecker die Energie

Fazit:
Wer das Maximum an Leistung, eine auch in zwei Jahren noch interessante Grafikkarte kaufen will und bereit ist, viel Geld dafür auszugeben, der liegt mit den bei etwa 450,- Euro platzierten Radeon-9700-Pro-Grafikkarten richtig. Wer viel Leistung, eine auch in einem Jahr sicher noch interessante Hardware kaufen und dennoch nicht ganz so viel Geld ausgeben will, der sollte hingegen die Preise der GeForce4-Ti-4600-Grafikkarten beobachten - seit Anfang des Monats sinken sie schon beständig und werden auf Grund der in Kürze im Handel erhältlichen Radeon 9700 Pro sicher noch deutlich günstiger. Einige GeForce4-Ti-4600-Grafikkarten haben bereits die Preisgrenze von 350,- Euro durchbrochen, andere liegen preislich noch bei 450,- Euro, sind aber bei diesem Preis auf Grund der Radeon 9700 Pro nicht mehr attraktiv.

 Test: Radeon 9700 Pro gegen GeForce4 Ti 4600 - Titanen-Kampf

eye home zur Startseite
Das EMMA 02. Okt 2002

Ich finde,das die neue Radeon eine der DERZEIT besten Grafikboards uaf dem Markt ist. Ich...

Nostalgiker 11. Sep 2002

Kann mir irgendjemand sagen ob die Spiele Midtown Madness 1 bzw. NICE 2 auf der Radon...

CK (Golem.de) 21. Aug 2002

Danke. ;) Jepp, deswegen hatte ich zumindest für die Radeon 9700 Pro beim 3DMark 2001 SE...

hiTCH-HiKER 21. Aug 2002

ja ok dafür das Golem.de ein viel größeres Spektrum an Informationen bietet als...

CK (Golem.de) 21. Aug 2002

Das sagt es nicht, denn ich habe alle Testdurchläufe gewissenhaft und mehrfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Daimler AG, Möhringen
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  2. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  3. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  4. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  5. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  6. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  7. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  8. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  9. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  10. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Die einzig wirkliche Lösung des Problems

    hihp | 17:49

  2. Re: 1gbit braucht doch kein Mensch in den...

    non_existent | 17:46

  3. Re: Finde Fernsehen abartig öde...

    Unix_Linux | 17:45

  4. Hier

    Tom_99 | 17:43

  5. Re: "Microsoft loves Linux"

    Teebecher | 17:40


  1. 17:21

  2. 15:57

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 13:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel