Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Radeon 9700 Pro gegen GeForce4 Ti 4600 - Titanen-Kampf

Anzeige

Im Codecreatures-Benchmark von Codecult, der mit recht vielen Polygonen um sich schmeißt, Pixel- und Vertex-Shader-Effekte nutzt und zudem viel Speicher frisst, fällt der Leistungsunterschied ähnlich aus. Während die GeForce4 Ti 4600 hier 2179 Punkte erzielt, ist die Radeon 9700 Pro mit 2809 Punkten wieder etwas schneller. In Frame-Raten ergibt das zu Gunsten der Radeon 9700 Pro bei 1024 x 768 Bildpunkten 33,6 Bilder/Sekunde, während die GeForce4 Ti 4600 27 Bilder/Sekunde schafft. In der Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten liegt die Radeon 9700 Pro mit 28,7 Bildern pro Sekunde ebenfalls über der GeForce4 Ti 4600, die hier 21,8 Bilder pro Sekunde schafft. Unter 1600 x 1200 Bildpunkten sind es bei der Radeon 9700 genau 23 Bilder/Sekunde, während die GeForce4 Ti 4600 mit 17,6 Bildern/Sekunde wieder knapp 6 Bilder/Sekunde darunter liegt. Zwar darf der Codecreatures-Benchmark nicht als repräsentativ gelten, da es sich im Grunde um die Demonstration einer noch in Entwicklung befindlichen 3D-Engine handelt, doch der DirectX8.1-Benchmark wurde immerhin speziell zur Demonstration der GeForce4-Ti-Grafikchip-Leistung gestrickt.

Im 3D-Shooter RTCW, der OpenGL nutzt, ergibt sich ein etwas eigenartiges Bild: Ohne Anti-Aliasing liegen Radeon 9700 Pro und GeForce4 Ti gleichauf, wobei Letztere - abgesehen von der höchsten getesteten Auflösung - minimal schneller ist. Dies weist darauf hin, dass die OpenGL-Treiber der Radeon 9700 Pro noch nicht der Weisheit letzter Schluss sind - was von reproduzierbaren Abstürzen von RTCW unter der Auflösung von 1600 x 1200 Bildpunkten mit aktiviertem 6-Sample-Anti-Aliasing unterstrichen wird.

 RTCW  GeForce 4 Ti 4600  Radeon 9700 Pro  Differenz
 1024x768  79,6 Bilder/s  78,1 Bilder/s  -2 %
 1024x768
 (4x Anti-Aliasing)
  67,2 Bilder/s   76,6 Bilder/s  14 %
 1024x768
 (6x Anti-Aliasing)
 (kein 6x AA)   76,4 Bilder/s  14 %
 1280x1024  81 Bilder/s  77,9 Bilder/S  -4 %
 1280x1024
 (4x Anti-Aliasing)
 40 Bilder/s  70,1 Bilder/s  75 %
 1280x1024
 (6x Anti-Aliasing)
 (kein 6x AA)  47,2 Bilder/s  18 %
 1600x1200   73,7 Bilder/s   77,5 Bilder/s  5 %
 1600x1200
 (4x Anti-Aliasing)
  25,2 Bilder/s
 
  54,2 Bilder/s
 
 115 %
 1600x1200
 (6x Anti-Aliasing)
  (kein 6x AA)   (Absturz)  -


Bei 4-Sample-Anti-Aliasing treten die Abstürze in dieser Auflösung nicht auf. Zurück zur 3D-Leistung: Wird bei RTCW die Kantenglättung aktiviert, ist die Radeon 9700 Pro der GeForce4 Ti 4600 wieder eindeutig überlegen.

 Test: Radeon 9700 Pro gegen GeForce4 Ti 4600 - Titanen-KampfTest: Radeon 9700 Pro gegen GeForce4 Ti 4600 - Titanen-Kampf 

eye home zur Startseite
Das EMMA 02. Okt 2002

Ich finde,das die neue Radeon eine der DERZEIT besten Grafikboards uaf dem Markt ist. Ich...

Nostalgiker 11. Sep 2002

Kann mir irgendjemand sagen ob die Spiele Midtown Madness 1 bzw. NICE 2 auf der Radon...

CK (Golem.de) 21. Aug 2002

Danke. ;) Jepp, deswegen hatte ich zumindest für die Radeon 9700 Pro beim 3DMark 2001 SE...

hiTCH-HiKER 21. Aug 2002

ja ok dafür das Golem.de ein viel größeres Spektrum an Informationen bietet als...

CK (Golem.de) 21. Aug 2002

Das sagt es nicht, denn ich habe alle Testdurchläufe gewissenhaft und mehrfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Stadt Esslingen am Neckar, Esslingen am Neckar
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte


Anzeige
Top-Angebote
  1. 315,00€
  2. (heute u. a. PC- und Konsolenspiele reduziert, Sandisk-Speicherprodukte, Logitech-Produkte...
  3. 419€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 01:48

  2. Noch besser: Lysergsäure und ...

    Pjörn | 01:42

  3. Re: iPhone 4/4s mit IOS 5 schalten nie ganz ab!

    Pjörn | 01:29

  4. Nachtrag: TicketToGo und Touch & Travel

    Stepinsky | 01:11

  5. Re: Zielgerichtete Forschung benötigt keine...

    EdwardBlake | 01:02


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel