Abo
  • Services:
Anzeige

Weiteres Bezahlsystem für Webinhalte vorgestellt

EasyBilling soll ohne PIN und Passwort funktionieren

Die Easy Billing AG, ein Anbieter für Internet-Zahlungssysteme, hat ein weiteres Zahlungssystem vorgestellt, das den Namen Easycall trägt. Es ist ein Micropayment-Zahlverfahren, mit dem im Pay-per-Call- oder Pay-per-Minute-Verfahren Internetinhalte abgerechnet werden können.

Anzeige

Bei PayPerMinute wird dem User in einem Browserfenster eine Rufnummer angezeigt. Sobald er per Festnetz oder Handy mit dieser Nummer verbunden ist, wird ihm vollautomatisch - ohne Eingabe von Pin oder anderen Codes, ohne Herausgabe seiner Kreditkarten- oder anderer Daten - die Seite solange angezeigt (sichtbar gemacht), bis er wieder auflegt.

Etwas anders sieht es beim PayPerCall aus. Dort gibt es zwei Möglichkeiten für den Kunden. Einmal wird dem User in einem Fenster eine Rufnummer angezeigt. Dazu gibt er seine E-Mail-Adresse an und bekommt anschließend ein Passwort für einen Tages-, Wochen- oder Monatszugang zugemailt. Er wählt die Nummer an, kann aber sofort auflegen, sobald die Daten übermittelt wurden. Er erhält dann per E-Mail seine freigeschalteten Zugangsdaten. Nach Ablauf des Tickets wird der Account automatisch wieder gesperrt.

Die andere Funktionsweise von PayPerCall zeigt dem User in einem Fenster eine Rufnummer an, die er anwählt. Dadurch kommt er in den geschützten Bereich und kann wieder sofort auflegen. Er bleibt dann so lange in diesem Bereich, wie er will (als Beispiel: ein Download - per 0190-0 Rufnummer, 5,- Euro bezahlt, User bleibt so lange im geschützten Bereich, wie der Download läuft, obwohl er bereits aufgelegt hat). In allen Fällen zahlt der Kunde über seine Telefonrechnung. Dem Betreiber entstehen keine monatlichen Gebühren. Es wird lediglich eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,- Euro erhoben. Die Minutentarifierung reicht von 0,41 bis 1,86 Euro, wobei die Auszahlung zwischen 0,05 Euro und 1,20 Euro pro Minute rangiert, sofern man unter 100.000 Minuten im Monat verbucht. Ansonsten steigen die Ausschüttungsquoten deutlich an. Weitere, auch internationale Konditionen finden sich in der Preisliste des Anbieters.

Die Easy Billing AG übernimmt auch das komplette Inkasso und verspricht, "zeitnah" nach Monatsende auszuzahlen.


eye home zur Startseite
Jo 15. Dez 2004

Kommunismus ist nicht durchzusetzen und wer dem widerspricht lebt in einer naiven...

raddadaist 23. Aug 2002

Ich hör´ hier immer bezahlen - wofür? Waren und Dienstleistungen kosten doch in der...

Apostrophendepp 17. Aug 2002

Hi Billi, ich habe nur etwa allergisch auf dein Posting reagiert, weil ich es scheinbar...

Martin 16. Aug 2002

Ich finde diese Bezahlformen überflüssig. Mit Firstgate (Bezahlung über Bankabbuchung...

andy 16. Aug 2002

Online bezahlen per Festanschluss oder Handy hat gute Aussichten, und ich denke dass es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  4. PiSA sales GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       

  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    Benutzer0000 | 06:07

  2. Re: Hass und Angst ausnutzen

    Benutzer0000 | 05:59

  3. Das wird noch (sehr) böse enden...

    Benutzer0000 | 05:57

  4. Re: Asien

    Benutzer0000 | 05:52

  5. Re: Ich glaub es hackt ..

    Benutzer0000 | 05:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel