Abo
  • Services:

ISDN vollständig über Bluetooth einsetzbar

Bluetooth SIG mit neuem Standard für ISDN

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat jetzt den Standard für den Einsatz von ISDN über Bluetooth abgesegnet. Das neue Bluetooth Common ISDN Access Profile, kurz CIP genannt, ermöglicht Bluetooth-Geräten wie PC, PDA oder GSM-Telefon erstmals den Zugriff auf ISDN-Daten- und Sprachkommunikation ohne Einschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Alle ISDN-Leistungsmerkmale im B- und D-Kanal stehen in Verbindung mit CIP zur Verfügung. Der neue Standard definiert dabei die Kommunikation zwischen so genannten ISDN-Klienten und ISDN Access Points und verwendet dabei die internationalen Normen ETSI 300 838 und GSM 07.08. Die drahtlose Kommunikation über Bluetooth ist mit vollem ISDN-Datendurchsatz und einer Reichweite von 100 Metern und mehr möglich.

Stellenmarkt
  1. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Die von der Bluetooth SIG mit der Ausarbeitung des CIP-Profils beauftragte Arbeitsgruppe mit verschiedenen Herstellern hat in rund 14 Monaten einen weltweit einsetzbaren Standard für die Kombination der umfassenden ISDN-Möglichkeiten zusammen mit der Bluetooth-Technologie geschaffen.

"Es gibt nun einen herstellerunabhängigen Standard, der eine Vielfalt an neuen ISDN- und Bluetooth-Geräten nach sich ziehen wird. Die Arbeitsgruppe hat dazu in extrem kurzer Zeit die anspruchsvolle ISDN-Technologie mit Bluetooth kombiniert. Das ist ein voller Erfolg", so Matthias Frey, Chairman der Arbeitsgruppe und Mitarbeiter von AVM.

Die technischen Spezifikationen von CIP Version 0.95 stehen unter www.bluetooth.org/specifications.htm zur Verfügung. Die Versionsnummer 0.95 vergibt die Bluetooth SIG an alle erstmals offiziell verabschiedeten und veröffentlichten Profile.

AVMs BlueFRITZ!-Produkte unterstützen CIP als Kern-Profil, die Update-Möglichkeit der BlueFRITZ!-Produkte soll dabei den Einsatz der neuesten Standards garantieren. Ebenso sollen auch alle anderen wichtigen Profile zur Verfügung gestellt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 554,00€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ - Release 19.10.
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Nils Mayflower 19. Aug 2002

Hi, ich bin immer wieder erstaunt von der Angaben zur Reichweite von Bluetooth. BT war...

T 19. Aug 2002

Hat jemand Ahnung wie ein Netzwerk über Bluetooth mit winXP aufgebaut wird ?

CK (Golem.de) 19. Aug 2002

Soweit ich weiss, ja. Peer-to-Peer-Verbindungen sind ebenso wie bei WLAN möglich...

T 19. Aug 2002

Weiss jemand ob es möglich ist über Bluetooth eine LAN Verbindung zwischen zwei Laptops...

T 19. Aug 2002

Weiss jemand ob es möglich ist über Bluetooth eine LAN Verbindung zwischen zwei Laptops...


Folgen Sie uns
       


Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt der chinesische Herstller BOE ein im Wind flatterndes AMOLED.

Im Wind flatterndes AMOLED angesehen (Display Week) Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /