Abo
  • Services:

Xandros Desktop: Die Auferstehung von Corel Linux

Xandros Desktop 1.0 erscheint am 30. September

Xandros will seine neue Linux-Distribution Xandros Desktop 1.0 am 30. September veröffentlichen. Dies kündigte das Unternehmen jetzt an. Xandros hatte im August 2001 die Linux-Distribution von Corel übernommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Xandros Desktop 1.0 soll innerhalb von drei Wochen nach dem Release-Datum zu kaufen sein und setzt auf Debian 3.0 und Corel Linux 3.0 auf. Als Kernel kommt der Linux Kernel 2.4.19 zum Einsatz. Das grafische Front-End basiert auf XFree86 4.2 und einem erweiterten KDE Desktop.

Stellenmarkt
  1. Walter AG, Tübingen
  2. Syncwork AG, Dresden, Berlin, Wiesbaden

Xandros selbst hat Xandros Install Express, den Xandros File Manager sowie umfangreiche Konfigurationsmenüs beigesteuert, die sowohl Linux- als auch Windows-Anwender zufrieden stellen sollen. Xandros Desktop enthält zudem Xandros Networks, eine Applikation, die Nutzer mit zukünftigen Erweiterungen, Bug Fixes und aktuellen News von Xandros versorgen soll.

"Xandros Desktop 1.0 wird das erste Linux-Desktop-System sein, das wirklich User-freundlich ist, kompatibel zu verschiedenster Hardware und bringt dabei die Sicherheit und Stabilität mit, für die Linux bekannt ist", so Mike Bego, Vice President von Xandros.

Als Vorbereitung auf das erste offizielle Release von Xandros Desktop soll am 30. August 2002 noch eine letzte Beta-Version der Software veröffentlicht werden. Für 2003 plant Xandros zudem ein entsprechendes Server-Produkt.

Xandros' Linux-Distribution stellt im Übrigen auch die Basis für das Betriebssystem von Lindows.com dar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 554,00€ (Bestpreis!)
  2. 59,99€ - Release 19.10.
  3. für 1,98€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)
  4. für 1,99€ statt 4,99€ in HD ausleihen (30 Tage Zeit, um Stream zu starten)

Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


      Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
      Noctua NF-A12x25 im Test
      Spaltlos lautlos

      Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
      2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
      3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

        •  /