Ubi Soft tauscht englisches Morrowind in deutsche Version

Rollenspiel "The Elder Scrolls III: Morrowind" spricht ab 12. September deutsch

Am 12. September soll die komplett deutsch lokalisierte Version des gelungenen 3D-Rollenspiels "The Elder Scrolls III: Morrowind" im Handel erhältlich sein. Ubi Soft will Besitzern der bis dahin vertriebenen englischsprachigen Version ab diesem Termin einen Umtausch gegen die deutsche Version ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Um die Nachfrage der europäischen Verbraucher zu erfüllen, hatte Ubi Soft im April eine zweistufige Veröffentlichung angekündigt. In Deutschland wurde Morrowind bereits im Mai in der englischen Version mit lokalisiertem Handbuch veröffentlicht. Das Spiel soll das Übersetzungsteam von Ubi Soft auf Grund seines Umfangs vor eine besondere Aufgabe gestellt haben, da es galt, mehr als eine Million Worte ins Deutsche zu übersetzen.

Die Umtauschaktion gilt für die Ende Mai veröffentlichte englische Version mit deutschem Handbuch (Artikel-Nr. 2235778 / EAN 3307212322447) und wird von Ubi Soft direkt durchgeführt: Dazu soll lediglich die Spiele-CD-ROM (ohne Verpackung und Handbuch) an die im Handbuch stehende Ubi-Soft-Adresse geschickt werden. Im Austausch erhält der Kunde von Ubi Soft eine CD mit dem deutschsprachigen Spiel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


erdo 25. Dez 2004

ist doch ne schweinerei erst macht man einen scharf auf hl2 mit der demo version dann...

Rhaug 31. Okt 2003

...geht das mit dem Umtausch eigentlich auch jetzt noch, oder war dies nur zu einem...

HasenHirn 21. Mai 2003

Gibt es auch einfach eien download dazu

Mike 08. Mär 2003

Du deutsche version kommt auch erst am 12 September raus . Deswegen hast du sie ja auch...

Mike 08. Mär 2003

Ganz einfach (steht auch im artikel drinn) lol . Also du musst Ende Mai nur die "Spiele...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11

Microsoft hat mit Windows 11 ein besseres Windows versprochen. Momentan fehlt aber viel und Funktionen werden hinter mehr Klicks versteckt.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Microsoft: 11 gute Gründe gegen den Umstieg auf Windows 11
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. Firmware: Windows 11 startet mit Coreboot
    Firmware
    Windows 11 startet mit Coreboot

    Einem Microsoft-Entwickler ist es nun aber gelungen, Windows 11 auf komplett freier Firmware zu starten.

  3. Telenot-Schließanlage: Schwacher Zufall sorgt für offene Türen
    Telenot-Schließanlage
    Schwacher Zufall sorgt für offene Türen

    Ein Alarmanlagen- und Schließsystem erstellte Zufallszahlen mit einer dafür nicht geeigneten C-Funktion.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /