Abo
  • Services:

Sun startet Stipendien-Programm

3 Millionen US-Dollar für Java Tests und Support

Sun Microsystems hat jetzt ein Stipendien-Programm mit einem Volumen von 3 Millionen US-Dollar ins Leben gerufen, um ehrenamtlichen Open-Source-Entwicklern Zugang zu Suns Java-Technologien und Support-Dienstleistungen zu ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sun will nach eigenen Angaben dadurch sicherstellen, dass die eigenen Kompatibilitäts-Tests keine Hürde für die Implementierung neuer Java-Technologien durch freiwillige, Not-Profit-Organisationen und Universitäten darstellen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Das Programm soll über drei Jahre je eine Million US-Dollar für jeweils 30 Projekte pro Jahr zur Verfügung stellen. Betreut wird es durch ein dreiköpfiges Gremium, das über die Stipendien entscheidet. Darin sitzen Rob Gingell, Chair der JCP, Ben Laurie, Board-Mitglied der Apache Software Foundation und Doug Lea, Professor für Informatik an der State University von New York. Das Gremium kann auch kostenlose Java-Kompatibilitätstest ohne entsprechende Support Services vergeben.

Entwickler erhalten weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen zu Suns Scholarship-Programm unter java.sun.com/scholarship.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,98€
  2. 29,99€
  3. 77,00€
  4. 0,00€

Chris Balz 25. Okt 2002

Check out http://java.sun.com/scholarship/ This is only a news site, not sun or someone...

Mohammad... 25. Okt 2002

I wish to attend this program.

slu 14. Aug 2002

Muss gleich die Not herrschen, nur weil man vielleicht ehrenamtlich und ohne...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /