• IT-Karriere:
  • Services:

Qualifizierung für die Computerspiele-Industrie

Neuauflage des IHK-zertifizierten Game-Designer-Kurses im Dezember 2002

Die it-akademie ostwestfalen führt wieder eine Qualifizierung zum Game-Designer (IHK) durch. Die Bewerbungsfrist beginnt am 1. September 2002, Kursstart ist der 2. Dezember 2002. Bereits ab Oktober startet die Berliner Games Academy ihre einjährige Ausbildung zum Game Design / Level Designer.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Ausbildungsschwerpunkte der Qualifizierung zum Game-Designer (IHK) der it-akademie ostwestfalen liegen in den Bereichen Konzeptentwicklung und -umsetzung, der Visualisierung von Spielaufbau und -abläufen und im Projektmanagement. Die Absolventen sollen mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet werden, um zum Beispiel als Konzeptautor oder als Projektleiter in der Spiele-Branche zu arbeiten.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart

Spiele-Fans und Computer-Begeisterte, die ihr Hobby zum Beruf machen wollen, können sich ab Ende August unter www.it-akademie.org über Auswahlverfahren und Rahmenbedingungen informieren. Die notwendigen Unterlagen werden hier zum Download zur Verfügung gestellt. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Oktober 2002. Der zwölfmonatige Kurs richtet sich primär an Interessenten, die im Anschluss an die Qualifizierung als Freelancer arbeiten wollen. Die Kurskosten betragen 1.200,- Euro pro Monat.

Vorgestellt wird das Konzept der it-akademie und die Qualifizierung zum Game-Designer auf der Games Convention vom 29. August bis 1. September 2002 auf dem Gelände der Neuen Leipziger Messe (Halle 2, Stand E 08).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 11,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...

Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /