Abo
  • Services:

DGN stellt MP3-Player im Stoppuhr-Format vor

Diktiergerät, Datenspeicher und Uhr in einem

Digital Global Network, die Firma, die die MPIO-MP3-Geräte herstellt, hat mit dem Dion DMX einen neuen portablen Unterhaltungskünstler in der Größe einer Stoppuhr auf den Markt gebracht.

Artikel veröffentlicht am ,

Dion DMX
Dion DMX
Das 30 Gramm leichte Gerät ist ferner als Diktiergerät, Datenspeicher und als Wecker zu verwenden. Der DMX verfügt über bis zu 256 MB internen Speicherplatz, ein grafisches LCD sowie einen Equalizer.

Stellenmarkt
  1. McService GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Das Gerät kommt mit einem USB-Anschluss, mit dem es Daten austauschen kann. Der Hersteller verspricht Gerätetreiber für Windows, Mac und sogar Linux, mit denen man Daten vom und zum Gerät hin- und hertransferieren kann.

Erste Varianten mit 128 MB bzw. 64 MB werden noch im August in den USA auf den Markt kommen und 149,- bzw. 119,- US-Dollar kosten. Die Modelle mit 256 MB kommen erst im Oktober. Alle Modelle werden mit Software, einem Halsband sowie einem USB-Kabel, einer zum Betrieb erforderlichen AAA-Batterie und einem Kopfhöhrerset ausgeliefert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Al Salami 28. Aug 2002

Hey Leute schreibt keinen Stuss, DGN stellt nicht MPIO her :-(

Pepino 14. Aug 2002

Womit das wohl wieder eher ein Scherz wäre, denn 12 Lieder ist inakzeptabel.......

bateman 14. Aug 2002

naja, bei der 64 MB version passen ca. 12 Songs in "guter" Qualität drauf. da hat man die...

hyperactiveman 14. Aug 2002

Heisse Schei**e Wiegt wenig, hat genug Speicher und ist relativ günstig! Dazu noch die...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /