Apple: Dual-PowerMac G4 mit DDR-SDRAM und Radeon 9000 Pro

Der "Dual 1 GHz Power Mac G4" mit 256 KByte On-Chip-Level-2-Cache, 1 MByte DDR-SRAM L3 Cache pro Prozessor, 256 MByte DDR-SDRAM Arbeitsspeicher, ATI Radeon 9000 Pro mit 64 MByte DDR-SDRAM im 4x-AGP-Steckplatz, 80-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte und SuperDrive DVD-R/CD-RW-Kombinationslaufwerk soll ab nächster Woche für 3.131,- Euro in den Läden stehen.

Stellenmarkt
  1. Head of / Leitung Software Entwicklung Prüftechnik (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Geschäftsführer (m/w/d) - Software / SaaS-Lösung - Karriereschritt Gesamtverantwortung
    tetris Unternehmensberater GbR, Dortmund
Detailsuche

Der "Dual 1,25 GHz Power Mac G4" mit 256 KByte On-Chip-Level-2-Cache, 2 MByte DDR-SRAM L3 Cache pro Prozessor, 512 MByte DDR-SDRAM Arbeitsspeicher, ATI Radeon 9000 Pro mit 64 MByte DDR-SDRAM im 4x-AGP-Steckplatz, 120-GByte-Ultra-ATA/100-Festplatte und SuperDrive DVD-R/CD-RW-Kombinationslaufwerk folgt im September zum Preis von 4.175,- Euro.

Wie üblich versucht der Hersteller Apple seinen Lieblings-Benchmark Photoshop, diesmal in der Version 7.0, als Beweis dafür zu nehmen, wie viel schneller die neuen Rechner im Vergleich mit PC-Systemen seien: Eigene Tests mit "gängigen" Photoshop-7.0-Operationen hätten gezeigt, dass die neuen Power-Mac-G4-Systeme bis zu 90 Prozent mehr Rechenleistung als Pentium-4-basierte PCs mit 2,53 GHz bieten. Relevanter ist da schon die Aussage, dass das Top-System mit zweimal 1,25 GHz eine Rechenleistung von 18 Gigaflops, also 18 Milliarden Gleitkomma-Befehle pro Sekunde, bieten soll.

Bei den eMac-Modellen mit integriertem 17-Zoll-CRT-Monitor hat Apple zwei neue, erweiterte Modelle vorgestellt, die ab sofort erhältlich sein sollen und von denen eines erstmals mit DVD-R/CD-RW-SuperDrive-Laufwerk zum Brennen eigener DVDs ausgestattet ist.

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    28. Februar–4. März 2022, virtuell
  2. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der neue eMac für 1.391,- Euro bietet einen 700-MHz-PowerPC-G4-Prozessor mit Velocity Engine, 128 MByte SDRAM, eine NVidia-GeForce2-MX-Grafikkarte mit 32 MByte Videospeicher, eine 40-GByte-Ultra-ATA-Festplatte und ein CD-RW/DVD-ROM-Kombilaufwerk. Das neue eMac-Topmodell für 1.971,- Euro enthält einen 800-MHz-PowerPC-G4-Prozessor mit Velocity Engine, 256 MByte SDRAM, eine NVidia-GeForce2-MX-Grafikkarte mit 32 MByte Videospeicher, eine 60-GByte-Ultra-ATA-Festplatte und ein DVD-R/CD-RW-SuperDrive-Laufwerk.

Nachtrag:
Zusätzlich hat Apple angekündigt, dass die bekannten iMac-Modelle mit 15-Zoll-LCD-Flachbildschirm erneut im Preis sinken: Das Modell mit 700-MHz-PowerPC-G4-Prozessor und CD-RW kostet nun 1.623,- anstatt 1.855,- Euro. Das 700-MHz-Modell mit DVD-ROM/CD-RW-Laufwerk kostet nun 1.855,- anstatt 2.087,- Euro. Das 800-MHz-Modell mit DVD-R/CD-RW-Laufwerk sowie das Modell mit 17-Zoll-Breitbildschirm wurden nicht im Preis gesenkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Apple: Dual-PowerMac G4 mit DDR-SDRAM und Radeon 9000 Pro
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Naomi "SexyCyborg" Wu
Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
Artikel
  1. Gesichtserkennung verbessert: iOS 15.4 unterstützt Face ID mit Maske
    Gesichtserkennung verbessert
    iOS 15.4 unterstützt Face ID mit Maske

    iOS 15.4 ermöglicht es, das iPhone per Gesichtserkennung trotz Maske zu entsperren. Die Apple Watch ist dazu nicht mehr nötig.

  2. Giga Factory Berlin: Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg
    Giga Factory Berlin
    Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg

    Tesla will sein neues Werk in Grünheide besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden und kauft ein Schienenstück für einen eigenen Zug.

  3. Aus dem Verlag: Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen
    Aus dem Verlag
    Golem-PC mit Geforce RTX 3050 und 6C-Ryzen

    Sechs CPU-Kerne dank AMDs Ryzen und eine Raytracing-Grafikkarte für 1080p-Gaming: Der Golem Basic Plus ist dafür gerüstet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /