Abo
  • Services:

gobeProductive - schlanke Office-Suite wird Open Source

FreeRadicalSoftware will Office-Suite unter GPL stellen

Mit der Office-Suite gobeProductive steht ein neues freies Softwarepaket für den Büroalltag in den Startlöchern. Die von der Firma Gobe Software entwickelte Office Suite für Windows und BeOS wurde jetzt von der FreeRadicalSoftware Inc. übernommen, die das Office-Paket unter GPL stellen und, neben den bestehenden, auch in einer Linux-Version anbieten wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Chef von FreeRadicalSoftware ist Bruce Hammond, vormals Chef und Gründer von Gobe Software. In einem Interview mit der US-Site OSNews.com kündigte Hammond an, die Office-Suite gobeProductive unter die GPL stellen zu wollen. Man wolle in Zukunft Geld vor allem mit Anpassungen der Software für einzelne Nischenanwender verdienen und hoffe mit der Öffnung des Quellcodes auf Input und Unterstützung der Community. Hammond geht gegenüber OSNews davon aus, dass eine GPL-Version der Software in 90 bis 120 Tagen veröffentlicht werden wird, allerdings wird man die Software wohl umbennen.

Daneben soll mit der Gobe LLC eine dritte Firma Marketing und Vertrieb von gobeProductive 3.x. für Windows übernehmen. Aber auch an einer Linux-Version wird gearbeitet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Golem.de live

Wir reden gemeinsam mit unserer Community über das große Spiel 2018, Red Dead Redemption 2, nach dem Test.

Red Dead Redemption 2 - Golem.de live Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /