Abo
  • Services:
Anzeige

Weltweit zum Ortstarif mit Live-Bild telefonieren

Guck mal wer da spricht: Videotelefonie im Netz

Videotelefonie übers Internet ist nicht nur preiswert, sondern hat mit aktueller PC-Software auch einen brauchbaren Qualitätsstandard erreicht. Außerdem macht es einfach Spaß, seinen Gesprächspartner zu sehen, berichtet das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 17/02.

Anzeige

Papa ist auf der Dienstreise und winkt dem Sohnemann Gute Nacht, die Freundin im Auslandspraktikum hat nur noch halb so viel Heimweh - und wie sieht überhaupt die neue Frisur aus? Es bedarf nicht viel Technik, damit der abendliche Tratsch per Videoübertragung über Internet von einem Computer zum anderen stattfindet. Außer einem Netzzugang und einer billigen PC-Kamera mit Mikrofon brauchen beide Gesprächspartner nur noch ein geeignetes Programm, damit sie sich weltweit sehen und hören können.

Die laufenden Kosten der Videotelefonie beschränken sich auf die günstigen Online-Tarife, welche meist noch weit unterm Ortsgesprächtarif liegen, bei vielen Besitzern einer so genannten Flatrate sogar entfallen. Geeignete Programme erhält man kostenlos oder für bis zu 40 Euro. Bereits mit einer ISDN-Verbindung lassen sich mit den meisten Programmen Gespräche in ordentlicher Qualität führen.

Ein Manko sieht c't-Redakteur Stephan Ehrmann nur im Bereich des Jugendschutzes. Einige Programme bieten Chat-Räume an, in denen sich Teilnehmer zum Cybersex treffen. Der Passwortschutz, der Kindern und Jugendlichen den Zugang zu solchen Räumen versperren soll, hat sich als weitgehend unbrauchbar erwiesen. Besorgte Eltern könnten aber auf Software zurückgreifen, die erst gar keinen Zugang zu solchen Chat-Räumen ermöglicht, so die c't.


eye home zur Startseite
MAX 12. Aug 2002

So, Also dass geht aber auch anderst. Schau doch einfach direkt bei Heise nach! (heise...

MARO 12. Aug 2002

Wenn Du etwas wichtiges zu schreiben hast , dann schreib' es, sonst lass es besser! :-) MARO

Alex 12. Aug 2002

Wow, welch eine bemerkenswerte Nachricht! Qualitativ und inhaltlich hat dieser Artikel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. über Hays AG, Berlin
  3. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 4,44€
  2. 25,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Ist ja auch ganz einfach...

    katze_sonne | 06:01

  2. Re: Nicht immer hilfreich

    wlorenz65 | 05:44

  3. Linux ist so extrem unsicher

    seriousssam | 05:42

  4. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  5. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel