Abo
  • Services:
Anzeige

Photokina: Pinnacle Systems erweitert Edition-Produktfamilie

Edition DV500 mit vielen Echtzeitfunktionen

Zur Photokina (25.09.02 bis zum 30.09.02 in Köln) stellt Pinnacle Systems die neue Videoschnittlösung Pinnacle Edition DV500 vor. Dabei handelt es sich um eine Videoschnittlösung mit analogen und digitalen Ein- und Ausgängen für semiprofessionelle und professionelle Anwender.

Anzeige

Softwareseitig basiert sie auf Pinnacle Systems im März 2002 erstmals vorgestellter Software Edition, die nun in der optimierten Version 4.5 mitgeliefert wird. Diese neue, voll OHCI-kompatible Version fließt ab sofort auch in die Pinnacle Edition DV ein.

Hardwareseitig besteht die Pinnacle Edition DV500 aus der Plattform der DV500. Vorteil der Kombination von Edition mit der DV500-Hardware ist, dass die Software Edition jetzt sowohl für die Verarbeitung analogen als auch digitalen Materials verwendet werden kann und Standardeffekte sich ab sofort in Echtzeit durchführen lassen.

Standardfunktionen wie weiche Blenden, Wischblenden, Farbverlaufsblenden, Titel und einfache Farbkorrekturen sollen dabei in Echtzeit durchgeführt werden können. Die Berechnung der übrigen Effekte erfolgt im Hintergrund. Auch MPEG2-Export und das Brennen einer DVD direkt aus der Timeline sind mit der neuen Pinnacle Edition DV500 realisierbar. Die Breakout Box mit digitalen und analogen Ein- und Ausgängen soll das Ein- und Ausspielen des Video-Materials erleichtern.

Mit der Edition wird eine Trainings-CD mitgeliefert, mit der der Nutzer multimedial in die Videoschnittsoftware eingewiesen wird. Das Handbuch hat einen Umfang von über 700 Seiten.

Die auf Adobe Premiere basierende Lösung Pinnacle DV500 DVD soll neben Pinnacle Edition DV500 weiterhin erhältlich bleiben. Pinnacle Edition DV500 ist ab sofort zum empfohlenen Endkundenpreis von 899,- Euro inkl. MwSt. bei autorisierten Pinnacle-Systems-Partnern und im Fachhandel erhältlich. Pinnacle-Kunden bieten sich zahlreiche Upgrademöglichkeiten. So lassen sich z.B. DV500/plus/DVD für 199,- Euro zur Pinnacle Edition DV500 aufrüsten. Auch Crossgradeangebote für Mitbewerberprodukte, mit denen auf Edition umgestiegen werden kann, sind ab sofort verfügbar.

Die Edition Software ist zudem auch als Software-Only-Lösung Edition DV in der Version 4.5 zu einem Preis von 799,- Euro erhältlich und wendet sich an alle Nutzer, deren PC oder Notebook einen OHCI-kompatiblen IEEE 1394-Controller (auch Firewire bzw. i-Link genannt) aufweist. Im Edition-DV-Paket befinden sich zudem Pinnacle Impression DVDpro, Commotion, eine Firewire-Karte, das Lerntutorial und das Referenzhandbuch.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, München
  4. Evonik Resource Efficiency GmbH, Essen, Hanau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  2. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  3. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  4. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  5. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  6. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  7. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  8. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  9. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  10. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    mekkv2 | 13:16

  2. Re: Heuchler

    ORlo | 13:13

  3. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    ManuPhennic | 13:12

  4. Re: Irgendwie macht "konkurrierende Minecraft...

    s1ou | 13:10

  5. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    sniner | 13:09


  1. 13:00

  2. 12:41

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 10:48

  7. 10:26

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel