Schnäppchenjagd mit Snipern bei eBay

Hilfsprogramme für Internet-Auktionen

Internet-Auktionen entwickeln sich derzeit zu einem echten Massenphänomen. Bei dem meistbesuchten Anbieter eBay helfen neue Programme, das Objekt der Begierde automatisch zu ersteigern. Doch eBay hat diese Sniper inzwischen verboten, berichtet das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 17/02.

Artikel veröffentlicht am ,

Einen Moment nicht aufgepasst, und schon war der Konkurrent schneller und hat die Digitalkamera mit dem höchsten Gebot zum richtigen Zeitpunkt abgestaubt. "Echte Schnäppchenjäger geben ihr Angebot erst kurz vor dem Ende der Auktion ab", erklärte c't-Redakteur Axel Kossel. "Dadurch hat die Konkurrenz wenig Zeit zu reagieren." Da bleibt nur die schnelle Reaktion am Computer - oder ein Programm, das den Kaufwütigen die Arbeit abnimmt. Beim Bieten auf den letzten Drücker helfen so genannte Sniper. Diese Hilfsprogramme und Internet-Dienste schalten sich automatisch kurz vor Ende der Auktion ein und geben ein Gebot ab. Eine Garantie, dass Sniper die Verbindung zu eBay nicht aus irgendeinem Grund zu spät herstellen oder es irgendwo ganz hakt, gibt es aber nicht.

Stellenmarkt
  1. Android-Entwickler (m/w/d) - Connected Car
    e.solutions GmbH, Ingolstadt
  2. Chief Information Security Officer / CISO (m/f/d
    J.M. Voith SE & Co. KG, Heidenheim
Detailsuche

EBay hat diese Sniper in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) inzwischen verboten. "Wenn die Mehrzahl der Bieter mit Snipern arbeiten sollte, läuft der Ausgang einer Auktion auf reines Glücksspiel hinaus", so c't-Experte Axel Kossel. "Da vergeht vielen nicht nur der Spaß, sondern eBay dürfte dann auch härter und konsequenter dagegen vorgehen."

Bisher hält sich der Auktionsbetreiber in Deutschland mit Klagen oder Sperrungen von einzelnen Bietern noch zurück. Allerdings lassen sich Sniper, die vom heimischen Rechner aus arbeiten, auch nicht nachweisen. Geben die Nutzer ihr Angebot aber über einen Server im Internet ab, weil sie dafür ihren PC nicht eingeschaltet lassen müssen, kann eBay den Weg des Anwenders zurückverfolgen und ihn von weiteren Auktionen aussperren.

In den Links unterhalb dieses Artikels sind einige mehr oder minder bekannte Sniperprogramme gelistet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dieter 19. Okt 2003

Weiterer Link zum Thema: http://www.heise.de/newsticker/data/ku-25.09.03-000/

unicorn1000 13. Dez 2002

Es sieht doch so aus: Am Anfang ist der Ebayaner als Bieter naiv und bietet, was das...

Lars 30. Okt 2002

Wer sich selbst mal ein Bild von der Software machen will, kann dies für nur 9 Euro...

ein Programmierer 12. Aug 2002

Hallo, auch ohne Sniper erzielt man den gleichen Erfolg, wenn man von Hand wenige...

Sniper Boy 12. Aug 2002

ohne sniper bekommt man keine vernünftige preise. Es ist ja öfters so, das der Verkäufer...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

  3. Google: Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones
    Google
    Kopfhörer verlieren Google-Assistant-Support auf iPhones

    Wer Google Assistant am Kopfhörer benutzen will, ist künftig auf ein Android-Gerät angewiesen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /