Abo
  • Services:

Darf Dell Rechner nicht mehr ohne Windows verkaufen? (Upd.)

Microsoft legt harte Bandagen an

Nach einer angeblich authentischen E-Mail von Dell an einen Kunden, die auf Slashdot veröffentlicht wurde, wurde Dell von Microsoft untersagt, weiterhin Computer der Reihen OptiPlex, Precison oder Latitude ohne Microsoft-Betriebssystem zu verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

In der Mail wird angegeben, dass ab 1. September 2002 neue Microsoft-Vertragsbestandteile Dell verpflichten, keine Rechner mehr ohne Microsoft-Betriebssystem an Endkunden auszuliefern. Die Option, kein Betriebssystem mitzuerwerben, solle dann nur noch bei Geräten der "nSeries" (GX260, WS340 und WS530) zur Verfügung stehen, die für andere Betriebssystemausstattungen vorgesehen sind.

Es ist zurzeit aber keineswegs sicher, ob es sich bei der E-Mail um ein Original handelt. Zumindest gibt es aber auf der amerikanischen Dell-Homepage unter den erwähnten Produkten tatsächlich keine "ohne Betriebssystem"-Option mehr.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

lurchi 07. Aug 2004

Guter Beitrag ! Sehe ich genau so . Schwachsinnige Diskussionen über nichts .

ein winXP user 21. Aug 2002

weiter so los pinguin **** mir einen!!! loooool

Michael Schmid 21. Aug 2002

der winxp-user spricht mir in vollen Zügen aus der Seele. Fehlt nur noch die Bemerkung...

ein winXP user 20. Aug 2002

lol ich hab nen xp server pentium 2 mit 266mhz 128mb ram usw nichts besonderes der läuft...

Sturmkind 20. Aug 2002

Hm und zu diesem unqualifizierten Mist soll man sich auch noch äußern? Sorry so weit...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /