Abo
  • Services:

Spieletest: Der Anschlag - PC-Adaption des Kinofilms

Gegenüber Ghost Recon vereinfachtes Gameplay und bessere Grafik

Passend zum aktuellen Kinofilm "Der Anschlag" ist ein PC-Spiel mit gleichem Titel auf den Markt gekommen. Das Spiel wurde von Red Storm Entertainment entwickelt, die auch schon für Spiele wie "Ghost Recon" und Rainbow Six verantwortlich zeichnen. Wie im Film geht es darum, eine Gruppe internationaler Terroristen, die in den USA einen Anschlag mit einer Atombombe verübt haben, unschädlich zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dazu müssen der Spieler und seine KI-Gefährten an allerlei Orten - meist in Gebäuden - Terroristen neutralisieren, Geiseln befreien, Bespitzelungsaktionen durchführen und Bomben entschärfen. Das Spiel basiert auf der Ghost Recon Spielengine, die aber weiterentwickelt wurde. "Der Anschlag" ist eine recht aktionslastige und weniger mit taktischen Elementen ausgestattete Variante des bekannten Spielprinzips, bei dem vor jedem Level die Einsatzsituation geplant, die Waffen auf die Teammitglieder verteilt und dann die Aktion durchgeführt wird.

Inhalt:
  1. Spieletest: Der Anschlag - PC-Adaption des Kinofilms
  2. Spieletest: Der Anschlag - PC-Adaption des Kinofilms

Im Gegensatz zu den bisherigen Red-Storm-Entertainment-Spielen ist es nun nicht mehr möglich, in der Planungsphase die Bewegung der einzelnen Teammitglieder selbst definiern und deren Waffen individuell auszusuchen. Man muss sich auf die angebotenen Waffenkits und Einsatzpläne verlassen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Bei den Waffen sind Zusammenstellungen für verschiedene Einsatzzwecke vorgesehen, später kommen noch Spezialwaffen und -gegenstände dazu. Sturmteams haben Maschinenpistolen und Gewehre, Scharfschützen die entsprechenden Präzisionswaffen und die restlichen Teams verfügen über Schnellfeuergewehre, Handfeuerwaffen, Werkzeuge und diverse Granaten.

Der Anschlag bietet neben der Einzelspieler-Kampagne, deren elf Einzelmissionen in Israel, dem Libanon, in Südafrika, auf Mauritius und in Österreich spielen, auch eine Mehrspielerumgebung, die mit zahlreichen Spiel-Modi aufwartet.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Ingenics AG, Ulm, Stuttgart, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel wird wie immer aus der Ich-Perspektive heraus gesteuert, wobei man den Teammitgliedern Kurzbefehle per Tastatur zukommen lassen kann, die diese auch erstaunlich präzise durchführen. Beispielsweise öffnet ein Teammitglied eine Tür, ein anderes wirft automatisch eine Blendgranate hinein und beide gehen in Deckung.

Spieletest: Der Anschlag - PC-Adaption des Kinofilms 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

Rolf 29. Mär 2005

Kannste mir en Walktrough und Tastaturbelegung zukommen lassen? Habe das Game neu und...

Basswurm 28. Mär 2004

wie jetzt? gibts für das spiel irgendein intro-update oder warum läuft das spiel bei mir...

Ares 21. Jul 2003

Was n das???? Grotenschlechtes Spiel, genau wie Rainbow Six 1 oder 2. Ich komme mir vor...

Stevenson 26. Dez 2002

Das Spiel hat mich nicht wirklich umgehauen. Der Spielablauf ist nicht besonders spannend...

deniTHOR 30. Aug 2002

das gabs bei terminator II besser zu sehen! :-) trotzdem fand ich "der anschlag" auch...


Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

    •  /