Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Pentium-4-Mainboard mit SerialATA und 10 USB-2.0-Ports

ABIT IT7 MAX 2 ab Ende August erhältlich

ABIT hat mit dem IT7 MAX 2 den Nachfolger des Pentium-4-Mainboards IT7 MAX angekündigt. Mit einer Onboard-Ethernet-, zehn USB-2.0- und drei Firewire-(IEEE-1394-)Schnittstellen sowie RAID- und 2-Kanal-Serial-ATA-Controller lässt es kaum Schnittstellenwünsche offen.

Anzeige

Insgesamt stehen laut ABIT zwei Ultra-DMA-33/66/100-, zwei Ultra-DMA-33/66/100/133-Anschlüsse (RAID) und zwei Serial-ATA-Anschlüsse (1,5 Gbps) zur Verfügung. Mittels eines mitgelieferten Adapters sollen an den Serial-ATA-Controller des Mainboards auch "alte", parallele IDE-/ATAPI-Laufwerke angeschlossen werden können, ein Mischbetrieb mit schneller angebundenen seriellen Serial-ATA-Laufwerken soll möglich sein. Außerdem können bis zu vier Kanäle RAID verwendet werden, wobei parallele und serielle Festplatten gleichzeitig gemischt eingebunden werden können. Dabei kommt ein High Point HPT374 IDE RAID Controller zum Einsatz.

Wie der Vorgänger bietet auch das IT7 MAX 2 keine serielle und parallele Schnittstelle mehr, wurde aber auf Grund der Nachfrage wieder um PS/2-Maus- und Tastaturanschlüsse erweitert. Ein 6-Kanal AC 97 Audio-CODEC inkl. SPDIF-Ausgang und analogen Audio-Anschlüssen (Center/Sub, Surround Speaker) sorgt für Raumklang.

Das IT7 MAX 2 basiert auf dem Intel-845E/ICH4-Chipsatz, fasst Pentium-4-basierte Sockel-478-Prozessoren mit 400 oder 533 MHz Systembus und kann mit drei 184-Pin-DIMM-Sockeln auf bis zu 2 Gigabyte DDR200- oder DDR266-SDRAM (unbuffered Non-ECC DIMM) aufgerüstet werden. Ein AGP-4X- sowie vier PCI-Steckplätze stehen zur Erweiterung zur Verfügung.

Das ABIT IT7 MAX 2 wird ab Ende August 2002 in Deutschland im Handel verfügbar sein, der Preis soll bei rund 240,- Euro liegen.


eye home zur Startseite
Indiana 12. Aug 2002

Ach, gegen onboard-LAN ist nichts einzuwenden ... für alles andere solten sie lieber ein...

Eurofalter 11. Aug 2002

ich mag dieses Onboard zeugs sowieso nicht so. also Grafik, Sound und LAN versuche ich...

Witzbold 10. Aug 2002

Im linken oder im rechten? :))

Bionic 09. Aug 2002

Weil der Sound OnBoard eh nichts gescheites werden kann. Will man halbwegs gute...

Eurofalter 09. Aug 2002

stimmt, scheint wirklich was interessantes zu sein, sollte man im Auge behalten :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. SOFTSHIP AG, Hamburg
  3. STAUFEN.AG, Köngen
  4. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  2. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  3. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad

  4. iOS, MacOS und WatchOS

    Apple verteilt Updates wegen Telugu-Bug

  5. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  6. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  7. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  8. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  9. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  10. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Kein brauchbares Elektrofahrzeug am Start...

    xmaniac | 09:00

  2. Re: nur Windows 10, nur Windows Store?

    blaub4r | 09:00

  3. Re: Alles schön und gut, wenn ...

    Niriel | 08:56

  4. Re: Schließung des Forums

    AllDayPiano | 08:53

  5. Re: Ankündigungsweltmeister (kT)

    bplhkp | 08:53


  1. 08:51

  2. 06:37

  3. 06:27

  4. 00:27

  5. 18:27

  6. 18:09

  7. 18:04

  8. 16:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel